Home Forum Erfahrungen während der Sanguinum-Kur Wassereinlagerungen bleiben, Entwässerungstabletten?

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Anonymous Anonymous vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Beiträge zum Thema: Wassereinlagerungen bleiben, Entwässerungstabletten?
#4045

Habs mit den Entwässerungstabletten von meinem Arzt probiert und schon funktioniert es :D :D

#433

Hallo zusammen,

ich bin seit ein par Tagen dabei und hatte Anfang der WOche meine erste Spritze und n un heute meine Zweite. Meine HP hat bei der UNtersuchung festgestellt, dass ich zwar erstaunlicherweise schon 300g fett abgenommen habe aber KEIN Wassser. Ich merke das auch, weil meine Hände etwas angeschwollenerer sind und das Gesicht etc. Bin auch total müde und platt zur Zeit.

Dazu kommt dass ich unter Bluthochdruck leide der aber sehr gut eingstellt wurde vom Hausarzt, so dass dieser Gott sei Dank derzeit “normal” läuft. Zudem nehme ich noch einen kleine Mini Dosis Antidepressiva, durch die ich vor Jahren über 20 Kg zugenommen hatte.

Meine HP meinte heute, ich solle es mal mit zusätzlichen Diuretika/Entwässerungstabletten probieren, denn das Wasser und die Schlackstoffe müssen ja raus aus dem Körper.

Welche Erfahrungen habt Ihr damit???

Habe etwas Bedenken, dass ich trotz, dass ich mich an alles halte, nicht genügend Gewicht verlieren, weil bei mir alles stagniert und das bereits zu beginn.

ICh danke EUch für Eure Hilfe :roll: :roll:

LG Dani

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.