Home Forum Willkommen bei Sanguinum Vieles Neu

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von pumuckel pumuckel vor 6 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Beiträge zum Thema: Vieles Neu
#4794

Hallo Kelly,

danke ja das wird schon. Konnte zwar heute morgen nicht von der Waage bleiben :oops: aber egal.
Es tut gut wenn man hier sein Leid klagen kann und zu wissen das auch andere diese Problematik kennen.

Euch allen ganz viel Erfolg und weiterhin eine gute Abnahme.

Das wird unser Abnehm-Jahr!!! :D :D :D

#4793

Hallo pumuckl, ist doch schon super, was Du abgenommen hast. Das mit den Medikamenten kenne ich auch, aber ich denke, mit dem Tee und Derivatio werden die ganzen Sachen auch aus dem Körper rausgebracht. Dauert eben seine Zeit. Und bei mir ist es ähnlich, ich muss auch für die family kochen, aber mittlerweile fällt es mir leicht, da nicht bei den falschen Sachen zuzugreifen. Ich mache mir das Salatdressing ganz einfach mit Magerjoghurt , Kräutern und Gewürzen, manchmal ein bisschen Balsamico, das schmeckt mir sehr gut , geht schnell und ist lecker . Bin seit 4.6. dabei und habe 7.9 Kilo abgenommen (und diesmal packe ich auch die restlichen 20 Kilo) , das motiviert ungemein, wenn man mal eine schwache Minute hat……
Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und wir packen das schon :wink:
lieben Gruß
Kelly

#4792

Hallo Silberstern,

danke für Deine Antwort.
Es fällt mir zum einen schwer nicht jeden Tag auf die Waage zu gehen! Da hast Du den Nagel auf den Punkt getroffen.

Da ich immer für alle kochen muss, gibt es auch schon mal Kuchen, Waffeln etc. Das ist dann super schwer für mich, da das auch sooo lecker riecht.
Wenn es keine Reste gibt ist alles gut aber wehe es liegt noch was in der Küche wenn ich alleine bin :shock:
Das optimale Salatsoßen-Rezept habe ich noch nicht entdeckt (hatte aber bisher auch noch keine Ruhe hier alles durchzulesen)
Ich liebe French-Dressing oder wenigstens Joghurt. Gibt es da ein auf die schnelle zu findendes Rezept???
Ansonsten kann ich vieles Super im TM (von V..werk) machen und das schmeckt ja auch alles. Es ist also nicht so das mir mein Essen nicht schmeckt, es ist ehr das ich denke ach das ist vielleicht nicht so schlimm oder das geht schon. Da hätte ich auch mal wieder Appetit drauf. Vielleicht ist der Frust auch das Resultat daraus :?: :!:

Meine HP, bei der ich gerade war, hat das Problem wie folgt lokalisiert!
Ich habe das letzte Jahr so einiges an Medikamenten nehmen müssen (was jetzt abgesetzt ist) jedoch aber noch nicht komplett aus dem Körper raus ist.
Daher sollte ich wirklich glücklich mit meiner Abnahme sein. (Ich bemühe mich das jetzt so zu sehen! Zudem geht es mir richtig gut!)

Das was heute aber absolut top war, ist das alle anderen Werte von mir sagenhaft gut sind. :D :D :D Das war schon lange nicht mehr der Fall.

Also werde ich jetzt frisch motiviert und Möhren knabbernd den Kopf nicht in den Sand stecken ( 8) Ist ja eh kein Sommer vorhanden 8) ) sonder einfach dennoch auf die Bikini-Figur hinarbeiten.

Danke für Deine Antwort und auch Dir weiterhin ganz viel Erfolg!!! :wink:

#4791

Hallo Pumuckl,

ich rate dir, dich nicht täglich zu wiegen, sondern bei dir zu Hause nur 1x pro Woche. Du wirst ja sowieso schon drei Mal pro Woche bei dem HP/Arzt gewogen, oder?
Außerdem ist es wichtig, die Gewichtsveränderung über einen längeren Zeitraum anzuschauen – und da kannst du doch jubeln, du hast doch bereits gewaltig abgenommen!

Was fällt dir eigentlich so schwer?

Liebe Grüße von Silberstern

#493

Hallo zusammen,

ich bin noch relativ neu bei Sanguinum. Ich habe am 04.04.12 das erste Mal begonnen und in 10 Tagen 4 Kilo verloren.
Dann habe ich ausgesetzt und am 11.05.12 mit dem gleichen Startgewicht von 95,7 kg begonnen.
Jetzt fällt es mir seit 2 Wochen super schwer! Es tut sich kaum etwas auf der Waage und meine Motivation sinkt extrem.
Kennt Ihr das und habt Ihr einen Tipp für mich?
Bis jetzt kann ich mich vielleicht nicht beschweren es waren heute morgen 87,1 kg aber das Gewicht schwankt 100g rauf / 100g runter in den letzten zwei Wochen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar und freue mich über Eure Antworten.

Pumuckel

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.