Home Forum Willkommen bei Sanguinum Time for a change Sommer 2014

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Chloris Chloris vor 4 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Beiträge zum Thema: Time for a change Sommer 2014
#6994

Jedenfalls bin ich froh, dass hier über das Forum ein guter Austausch möglich ist.
Das kann manchmal bestimmt viel unterstützen und neu motivieren :)

#6993

Hallöle @chloris,
mir ging es ähnlich wie Dir, ich bin auch durch Zufall auf Sanguinum aufmerksam geworden und ich dachte auch ich kenne jede “Abnehmmethode” … naja ich habe schon in der einen oder anderen Frauenzeitschrift Vorher-Nachher-Bilder und Abnehmgeschichten von Sanguinumpatienten mit großem Erstaunen gelesen, habe die aber nie so richtig glauben können :lol: :shock: und vor allen Dingen hätte ich noch weniger geglaubt, dass sowas bei MIR überhaupt funktionieren könnte :P

Super finde ich auch, dass man damit in relativ kurzer Zeit doch schon einiges abnehmen kann, auch wenn man nicht so viel Übergewicht hat :wink:

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg … sicherlich bist Du ruckizucki bei Deinem Wunschgewicht wenn Du so weitermachst :lol:

Liebe Grüße

#743

Hallo zusammen,

Mein Name ist Chloris, ich bin 23 Jahre alt und mache seit Montag die Sanguinum Kur. Erfahren habe ich im Internet davon und war erstaunt über die vielen Artikel auf dieser Seite, da ich bisher dachte, ich kenne JEDE Abnehmmethode.
Viele Beiträge in diesem Forum haben mich ermutigt, die Kur anzufangen und so meine letzten, echt hartnäckigen Kilos loszuwerden.
Mein Ziel: 70,0 Kilo bei einer Größe von 1,70 cm.

Am Montag habe ich dann mit einem Gewicht von 76,9 kg gestartet.
Am Mittwoch lag mein Gewicht dann bei 76,2 kg, jedoch zunächst nur Wasser.
Am Freitag, sprich heute, zeigte die Waage dann 75,8 kg :) und es ging jetzt dem Körperfett an den Kragen.

Ich finde die Umstellung besonders in Bezug auf Obst und Milch für mich sehr schwer aber ich werde mein bestes geben, um durchzuhalten.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht :-)

Viele Grüße

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.