Home Forum Abnehm-Tagebücher Start in Lübeck! 31.10.2014

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Miechen Miechen vor 3 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Beiträge zum Thema: Start in Lübeck! 31.10.2014
#8240

Hui hui hui! Die zweite Woche ist rum. Ich würde wieder gewogen und was soll ich sagen? Bin wieder 2 Kilo leichter!!!

#8132

yeah yeah,
Donnerstag war die erste Woche rum. – ZWEI Kilo! 0,5% weniger Köperfett!
Es ist echt motivierend so schnell schon die ersten Erfolge zu sehen. Da lohnt sich das verzichten und auch auf den Sonntagskuchen zu verzichten ;-)

#8124

Hallo Mie,
das hört sich gut an, ich wünsche weiterhin viel Erfolg und stehe gerne für einen weiteren Austausch zur Verfügung.
Schönen Sonntag bei toller und gesunder Ernährung :-)
Ilka-Angelika Lange vom Sanguinum-Team

#7968

Die 2x 200g wurden mir von meiner HP auch bestätigt. Ich glaub so werde ich es schaffen!

#7965

Hallo Mie,
noch kurz eine Antwort wegen der eiweißhaltigen Lebensmittel: Sie dürfen täglich 250 g essen, also z.B. 100g Fisch + 100 g Fleisch + 100 g Quarkspeise (Milchprodukte zählen hälftig). Damit sind Sie dann gut eiweißmäßig gedeckt. Wenn Sie dann zu den Hauptmahlzeiten 2 x 200 g Gemüse essen – bin ich zufrieden :-)
Ilka-Angelika Lange vom Sanguinum-Team

#7950

Hallo Frau Lange,
danke fürs einschalten. heute abend hab ich den Termin bei meiner HP. Dann weiß ich mehr.
Ich bin 1,63m groß, wiege derzeit 84 kg und möchte langfristig auf 60 kg runter. Derzeit mache ich die 6 wochen kur. Gucken wieviel ich in der Zeit schaffe.
lg* Mie

#7949

Hallo Mie,
ja, die Mengen sollten Sie noch einmal mit der HP klären. Meine Frage ist, wie groß sind Sie und was wollen Sie abnehmen? Dann kann ich da auch schon eine Antwort wegen der Eiweißmenge darauf geben. Und mit dem Gemüse: Sie sollten auf jeden Fall 2 x 200 g Gemüse essen und so viel Rohkost und Salat wie Sie mögen. Da gibt es keine Einschränkung.
Ilka-Angelika Lange vom Sanguinum-Team

#7935

Ja, dann werde ich wohl morgen mal meine Heilpraktikerin Fragen, wie das mit den 200g Gemüse ist. Also pro Mahlzeit jeweils 200g find ich gut. Damit komm ich klar. Weil sonst ist das wirklich wenig. Das hab ich die Tage auch nicht geschafft. Die 200g Eiweiß kann ich ganz gut aufteilen.
Schauen was sie morgen sagt :-)

#7934

Ne meinen angegebene Gemüsemenge ist auch pro Mahlzeit, ich denke das wird bei dir auch so sein. Und das ist echt viel um den Hunger zu stillen.

#7933

Das mit dem Eiweiß ist einfacher, wenn du z.B. 100 g Fleisch durch 200 g Magerquark ersetzt. Der macht dann echt pappsatt.

Und die Gemüseportion ist ja doch wohl die Menge pro Mahlzeit. Nicht 200 g Gemüse für den ganzen Tag! Wenn du 100 g Fleisch mit 200 g Gemüse isst, dann ist da schon eine ordentliche Portion. Und da du ja zwischendurch immer auch noch Rohkost als Snack zwischendurch knabbern darfst, damit der Magen nicht knurrt, müsste das eigentlich reichen. Bei mir ist das jedenfalls so.

Oder gibt es wirklich Leute, die den ganzen Tag über nur 200 g Gemüse dürfen? Gemüse ist doch ganz wichtig und eigentlich das, was immer geht.

#7925

Moin Moin,
gestern gings los. Startgewicht 84 Kilo! OMG !!!
na, dann schauen wir mal, was so geht.
Erste spritze bekommen, das Sanguium Buch, Tee und die Tabletten.
Die Ernährungsanweisungen klingen logisch und ich denke dass sie auch praktikabel sind. ABER, die Mengen! Ich weiß nicht wie man sinnig
200g Kohlenhydrate
200g Gemüse
200g Obst
200g Eiweiß in einem Tag verbauen soll. Das ist irgendwie so wenig.
Wie macht ihr das?
Ich tu mich mit den Mengen echt schwer. Möchte gerne mittags und abends Gemüse und Eiweiß essen. Aber nur 100g von jedem pro Mahlzeit ist ja nix. Oder stell ich mich grad nur ein bisschen an?
lg* Mie

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.