Home Forum Willkommen bei Sanguinum … Start am 11.04. … gibt es noch Neustarter?

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Mona-Lisa Mona-Lisa vor 4 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)

Beiträge zum Thema: … Start am 11.04. … gibt es noch Neustarter?
#6455

Hallo!
Ich bin zwar nicht mehr ganz neu dabei, aber drei Wochen sind gefühlt noch recht “neu”.
Mir geht es prima und ich hoffe, daß das Abnehmen so weitergeht.
Um auf mein Eiweiß zu kommen, habe ich Harzer Käse für mich neu entdeckt.

#6454

@Löwin90
Da kann ich noch nicht so gut mitreden, ich stehe ja noch am Anfang meiner Kur und bin ja erst in der zweiten Woche.

Ja das ist natürlich nicht so günstig, wenn Du Besuch hast mit der Kocherei. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du das hinkriegst mit den 5 kg. :P

… so dann schreiben wir mal unter den “Frühlingswiegern 2014” weiter ab jetzt … :D

#6453

@löwin
Du hast es ja praktisch schon geschafft!!!! Glückwunsch :-):-):-)
LG

#6452

Ich habe Frühlingswieger 2014 genommen, ist das auch ok? Ich hatte zu schnell gelesen und das Neustart nicht wirklich wahrgenommen. :-(

#6451

Huhu

also nein behalte das essen so wie in der intensivphase bei :D allerdings nur 1x in der woche die spritze.
das ist nicht mehr so leicht ehrlich gesagt, man hat mehr bzw schneller wieder hunger und auch auf süße Sachen:/
Über Ostern habe ich den plan bekommen mit Kohlenhydrate da ich auch nächste woche urlaub habe und besuch da ist kann ich schlecht so essen:)
Aber ab 28.4 esse ich nochmal 2 Wochen knall hart so und dann fliege ich in den urlaub.bis dahin wollte ich noch mindesens 5 kg haben

#6450

@kattinka
Das ist natürlich nicht so schön mit Deinem Beinbruch – ist aber halt momentan nicht zu ändern. Ich bin ja auch momentan sportlich “lahm gelegt” und hoffe auch bald wieder fit zu sein. Nach dem was ich hier so gelesen habe wirst Du sicherlich weiter abnehmen, aber wohl halt nicht so schnell als mit Sport.

Mit wieviel kg bist Du denn gestartet? Leider stehen in Deinem Ticker keine Zahlen drin :wink:

LG

#6449

Hallo …
schön, dass hier wieder mal etwas los ist … leider mögen ja nicht viele hier schreiben – sondern nur “mitlesen” :(

@mohnstrudel, das hast wirklich sehr gut hingekriegt und bis Dienstag hast Du ja noch ein paar Tage Zeit um auf der Waage noch etwas zu bewegen. Allerdings ist halt Ostern dazwischen und das ist dann nicht für jeden zu bewältigen im Plan zu bleiben.
Gerne können wir einen neuen Thread eröffnen in den wir schreiben wollen, allerdings wäre ich für einen neutraleren Namen, denn wir werden da ja auch noch nach Ostern reinschreiben, oder :?: :roll:
Wie wäre es mit “Neustarter Frühling 2014” ?

@Löwin90
Toll :!: 2 kg pures Fett, das ist ja ein toller Erfolg. Gehst Du jetzt in die Erhaltungsphase?

Ganz liebe Grüße

#6448

hallo, ich habe am 15.03. gestartet und am Anfang sehr viel Sport gemacht. das hat sich natürlich positiv ausgewirkt und das Gewicht hat sich schnell verändert.
nun habe ich leider einen Beinbruch und sehr traurig, weil sich meine Muskelmasse wieder abbaut. Ich hoffe, dass mein Gewicht trotzdem weiter purzelt…

#6447

Guten morgen :)
Also gestern zeigte die Wage 400g weniger an aber dagegen habe ich 2 kg pures Fett verloren.
BIN also ganz zufrieden. Habe auch einen plan bekommen wenn ich Kohlenhydrate essen will.
naja mohnstrudel wenigstens hast du nix zugenommen:) wir könnten das gernem machen mit dem thread

grűsse

#6446

Sorry meine Tastatur spinnt, deshalb müsst ihr euch manche Buchstaben und Leerzeichen denken! :-)
Mohnstrudel

#6445

Hallo ihr Lieben,
ich bin wieder zurüc aus meinem dreitägigen Wohlfühl-Kurzurlaub und muss agen, dass ich -was mein Gewicht angeht- eigentlich zufrieden bin.
Lt. meiner Waage habe ich nichts zugenommenleider auch nicht ab :-(>>> offizieller Wiegetag ist erst am Dienstag.
ich habe mich auch bemüht: keine Süßikeiten, kein Reis, keine Kartoffel, keine Nudeln. Gemüse und nur Fisch zum Abendessen und täglich viel Wasser, “Zaubertee” ud Kräutertee.
Ich konnte den Versuchungen des Frühstücksbuffets und dem Viergängemenue widerstehen.
Bin gespannt auf Dienstag.
Euch allen standhafte, erfolgreiche und wunderschöne Osterfeiertage!!! :-)
LG Mohnstrudel
P.S. Was meint ihr: Wollen wir unseren Thread nicht Osterhasen 2014 nennen, dann findet man auch leichter alle Beiträge, die die “Neustarter” betreffen.

#6444

@Löwin90
Also mit der Kur läuft es ganz gut, was das Essen, Planen und Kochen angeht, ich habe auch keinerlei Heißhunger und bin immer noch total motiviert dabei … so wie schon lange nicht mehr :lol: Bei mir hat sich gewichtstechnisch in den letzten 2 Jahren nichts mehr großartig bewegt … obwohl ich eigentlich immer auf Diät :roll: :P war :mrgreen:
Allerdings muss ich im Moment ein starkes Schmerzmittel einnehmen und dadurch habe ich jetzt leider Wassereinlagerungen bekommen und eine kleine Gewichtszunahme ist auch nicht ausgeblieben :shock:

Wie ist es heute bei Dir gelaufen?

Grüßle

#6443

Hallo Ihr=9

heute ist auch mal wieder mein Wiegetag.. bin schon sehr gespannt wie es aussieht =)

wie läuft es Mona Lisa?

Grüße

#6442

@brilliance
Ich glaube ich weiß welche Firma Du meinst, diese Zeitungsannoncen kenne ich auch, da sind immer Leute aus der Umgebung abgebildet die “es geschafft” haben abzunehmen. Mit wieviel Kilos bist Du denn eigentlich gestartet?

Aber nun genieße Du mal im Mai Deinen Urlaub … WOW eine Kreuzfahrt, wo geht’s denn hin? Die hast Du Dir aber auch jetzt echt verdient, ich bin mir sicher … danach findest Du auch ganz schnell wieder ins Programm zurück, notfalls legst Du mal wieder eine 4-Wochen-Kur ein wenn es gar nicht mehr funktioniert :wink:

LG und lass doch weiter von Dir hören :lol:
… ich würde mich freuen …

#6441

Es gibt ja noch eine andere Firma, die etwas Ähnliches anbietet. Aber da hatte mein Mann vorher im Internet recherchiert und nur negative Sachen gefunden.
Mit Verschwiegenheitserklärung usw. und auch noch teurer.

Dann hat mich meine Zahnärztin auf Sanguinum und auf diesen speziellen Arzt hingewiesen, der in einem anderen Stadtteil ist.
Da habe ich mich dann zusammen mit zwei anderen Frauen erst mal ausführlich (1 1/2 Stunden) beraten lassen und dann noch kurz mit ihm persönlich gesprochen und ihm meine Karte gegeben.
Er hat mich dann zurückgerufen und wir haben über einen Heil und Kostenplan gesprochen, um zu versuchen, dass die Versicherung (privat) die Kosten anteilig übernimmt.
Und das tut sie dann hoffentlich auch in den nächsten Tagen, aber erst mal habe ich 1290 Euro vorgestreckt und erst am Freitag die Abrechnung bekommen und eingereicht.

Ich fand es sehr gut, dass es ein Arzt ist, der auch gründlich untersucht hat, Sonografien gemacht hat, andere Arztberichte des Jahres gelesen hat usw.

er ist zwar etwas schwierig, aber ich weiß ihn zu nehmen und wir sind die ganzen Wochen gut miteinander ausgekommen.

Übrigens, Sanguinum sagt 18 – 20 kg sind die Norm für die Zeit. die habe ich ja fast erreicht. Aber ich habe das Problem, dass ich immer wieder Wassereinlagerungen habe und mein Gewicht daher
immens schwankt. Ich muss auch immer wieder zwischendurch mit Tabletten entwässern, Sanguinum Tee und Derivatio Tabletten reichen da bei mir nicht aus. Aber ich nehme immer noch beides.

Eine Bekannte liegt jetzt mit einem Monat weniger als ich bei 25 kg. Da sie aber ein geringeres Ausgangsgewicht hatte als ich, durfte sie auch weniger essen als ich.
Wie gesagt ich mache jetzt erst mal weiter für mich alleine, gehe alle paar Wochen zum Wiegen. Allerdings kommt im Mai eine große Verführung. Da gehen wir 2 Wochen auf eine Luxuskreuzfahrt, morgens und mittags kann ich das Essen einigermaßen steuern, aber abends bei den feinen Dinners nicht so sehr. Aber das wird dann schon wieder runtergehen. Ich weiß ja jetzt, wie es geht.

Viel Glück allen anderen, Brilliance

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.