Home Forum Abnehm-Tagebücher Start 24.9. , wer streitet mit mir mit :-)

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von dielola dielola vor 5 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Beiträge zum Thema: Start 24.9. , wer streitet mit mir mit :-)
#5047

Hallo Gabi,
Wie läuft es bei dir? Ich habe mittlerweile ja schon länger keine Spritze mehr bekommen. Ich halte mein Gewicht (ca. 75kg) Gott sei Dank auch so. Ab und zu gucke ich aber hier ins Forum und lasse mich von motivierten Mädels (und Jungs?) inspirieren. Ich mache sehr viel Sport. Zumba finde ich ganz toll. Da hält sich das Gewicht quasi von allein. Ich achte allerdings weiterhin auf meine Kohlenhydrate. Ich versuche, die auf einem Minimum zu halten.
Ist dein Neustart erfolgreich?
Liebe Grüße!

#5046

Hallo, ich bin auch wiedr an Bord! Irgendwie bin über Weihnachten total raus gekommen. Habe jeden Tag einen Neustart gemacht. Und immer wieder gesündigt. Das macht sich natürlich auf der Waage bemerkbar. So: Und ab heute geht es wirlich wieder los. Es ist ein gutes Gefühl endlich wieder zu starten. es gibt nichts süßes, alles zu Haue verbannt!!
Also keine Ausreden mehr. Wie läuft es bei Euch?
LG Gabi

#5045

Hi,
Ich habe jetzt ne ganze Weile Sanguinum-Pause gemacht, erst vor 2 Tagen hab ich wieder angefangen. Gott sei Dank ist in der Zeit das Gewicht nicht weiter hochgegangen, weil ich trotz einiger Feiern, Chips und nem Risotto doch größtenteils auf meine Ernährung geachtet habe. Und ich hab ja auch schon die Erfahrung gemacht, dass ich bei Sanguinum keinen Jojo-Effekt habe.
Nun ja. Tennis ist sicher richtig gut, da verbrennt man ja ganz viele Kalorien. Scheint ja gut zu klappen mit deiner Abnahme. Ich hoffe, es ist in der Zwischenzeit noch erfolgreich gewesen.
Ich hab jetzt in 2 Tagen schon wieder 1kg abgenommen. Juhu :) Wiege nur noch 78. Mein BMI ist jetzt 25,9, das freut mich sehr!
Bis Weihnachten schaffe ich die 75kg sicher noch!

#5044

Ich sportel im Winter unregelmäßig, spiele alle 14 Tage Tennis. War gestern das erste mal jetzt , aber vom Gewicht bin ich jetzt nach 4 Wochen bei 7,3 kg abnahme und heute morgen waren es auf meiner Waage ein Kilo weniger als am Montag. Ich bin gespannt was die Waage mir morgen sagt. Muss mich noch ranhalten ans trinken.
bis bald mal wieder und Daumen sind gedrückt dass die 80 bald wieder weg ist

#5043

Hallo ihr Lieben,
Willkommen Gabi, das ist doch schon ein super Erfolg mit Sanguinum.
Ich hab diese Woche ein bisschen zugenommen, bin von 79,5 wieder auf 80,2 hoch. Määh, das nervt mich, die magische 80 wieder überschritten zu haben. Ich war krank, lag ne ganze Woche im Bett und hab mich auch nicht so richtig an das Programm halten können.
Drückt mir die Daumen, dass das schnell wieder runtergeht.
Wie macht ihr das eigentlich mit dem Sport? Wie oft macht ihr welchen und merkt ihr dann nen großen Unterschied bei der Abnahme?
Hab sonst immer versucht, 3x die Woche was zu machen, aber seit ich krank geworden bin und auch schon ein paar Tage vorher hab ich gar nichts mehr gemacht….. :(
Bis bald!

#5042

Hallo Gabriela,

klar darfst du dich anschließen, ist ja auch schön zu hören von Erfahrenen, dass sie nicht zugenommmen haben. Ich bin kurz vor dem Ende der 4. Woche und mein Gewicht steht gerade immer bei der blöden 86. Ich hoffe morgen beim wiegen ist die 6 weg. Hast du nen Tipp wie der Stillstand behoben wird?

#5041

Hallo, darf ich mich Euch anschließen?

Ich heiße Gabi, bin 48 Jahre alt verheirater, keine Kinder und habe im Mätz mit Sangunium angefangen.
Startgewicht war 98 Kilo, Größe 172.
Heute wiege ich 79 Kilo. Habe zwischendurch Pause gemacht, aber nicht zugenommen.
Im Moment mache ich wieder streng im Plan weiter. Möchte noch 3 Kilo abnehmen und dann kommt ja langsam die Adventszeit. die möchte ich ohne Zunahme überstehen und nach Weihnachten noch mal 5 Kilo. Das reicht mir.
Ach ja, ich komme aus Bremen.
viele Grüße Gabi

#5040

Ja, als ich so bei 83 war, hat das auch hin und her geschwankt, obwohl ich nicht gesündigt habe. Das geht sicher vorbei, mach dir keine Sorgen. Ich möcht noch ein paar Kilos verlieren, ich weiß allerdings nicht, ob ich wirklich noch bis zur 75 komme (demnächst fängt der Stress wieder an, weiß nicht ob ich es dann noch 3x die Woche zum Sanguinum schaffe.) aber ich bin jetzt schon happy.

#5039

Hallo Erised,

glückwunsch zum erreichen deines Zieles. Kennst du dass denn, dass es bei dir auch mal stagniert hat? Ich mache jetzt die ganze Woche an der blöden 86 rum und die lässt sich nicht knacken. Mein Startgewicht war 92,6 und nun bin ich bei 86,2 . Am Montag werden es bei mir 3 Wochen, dass ich dabei bin. Ich weiss, ne gute Abnahme aber nun gehts echt in Minischritten. Und ich bin nicht gerade die Geduldigste. Aber ich muss wohl da durch. Habe mich heute mal nachmessen lassen und an der Taille 5 cm verloren und an den Beinen 2 cm. Ich sollte mehr das Positive sehen. Wie geht es bei dir nun weiter?
Gruß Lola

#5038

Hey,
6kg in 3 Wochen ist doch super. Auf der Sanguinum-Seite sagen sie, dass man mit 1-1,5kg pro Woche rechnen kann, daher ist das doch super. Bei mir klappt’s auch gut, ich hab gestern die 80 geknackt. Ich freu mich. Mein Ziel ist erreichbar.

#5037

schleppend würde ich es bezeichnen und ich werde ungeduldig. Insgesamt sind es jetzt 6 Kilo in nicht ganz 3 Wochen. Trotz Bier auf dem Wasen, eigentlihc ja nicht schlecht, aber nun gehts wirklich nur grammweise im Moment. Und du kommst wieder gut rein ins Programm?

#5036

Hi Lola, wie läufts bei Dir? Ich hab im Urlaub 1,5 kg zugenommen, nun will ich wieder ran an den Speck :D Morgen ist wieder Wiegen angesagt.
Herzliche Grüße OLINA

#5035

da wünsche ich dir viel Spass in der Sonne, ich geh gleich wiegen…… ich bin gespannt

#5034

Hi Lola, na siehst Du es lohnt sich!!! :D
Ich habe jetzt auch wieder 900 g gschafft seit Montag.
Tja, wie sieht mein Tag aus: morgens 2 Knäcke mit Quark und Tomaten. Zwischenmahlzeit entweder vormittags oder nachmittags Quark mit z.B. Beeren oder Nektarinen. Mittags Salat und Gemüse und etwas Pute. Abends koche ich Gemüse für den nächsten Tag vor und esse abends etwas Pute mit Quark oder Obst mit Quark. Es ist wirklich ganz unterschiedlich. Manchmal lege ich auch nur Gemüsetage ein, das heißt ab/zum Mittag dann nur Gemüse wie z.B. Rosenkohl, Blumenkohl, Brokkoli etc. und abends dann auch nur Gemüse. Da ich voll arbeite, nehme ich mein Gemüse immer mit in die Firma und kaufe mir dort noch einen Salat dazu. Das macht mich nicht müde, ist nicht zu schwer und schmeckt mir :P
Nächste Woche setze ich aus mit den Spritzen, da es nochmal eine Woche in die Sonne geht.
Viele Grüße
OLINA

#5033

Minus 1,5 Kilo nenne ich einen gelungenen Start

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.