Home Forum Abnehm-Tagebücher Seit 01.09.2010 dabei – eine große Herausforderung

Dieses Thema enthält 35 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Sunpower77 Sunpower77 vor 7 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)

Beiträge zum Thema: Seit 01.09.2010 dabei – eine große Herausforderung
#1904

Huhu,

diese Verdauungsstörungen hatte ich anfangs auch…jetzt rühr ich mir Leinsamen in meine Quarkmalzeit…oder ich brühe 2 TL Leinsamen mit kochendem Wasser auf, lasse es über Nacht stehen und trinke es am nächsten Morgen…etwas schwieeerig, aber es hilft.
Magnesium hat nichts gebracht.

LG

#1903

Hallo Sunpower,

ich habe die gleichen Probleme, leider vergesse ich oft mein Eßl. Öl am Tag. Immer wenn ich mir eher Gemüse mache anstatt Salat. Meine HP hat gesagt ich soll mal Magnesium nehmen, das könnte dem Darm helfen auch die kleinen Mengen besser zu verarbeiten. :roll:

Allerdings ging es dann wieder besser, allerdings habe ich das momentan auch wieder und werde mir deswegen gleich Schüßlers Nr. 7 genehmigen. Bei mir war es am Freitag auch nichts weniger, vermutlichaus dem eben besprochenen Problem. Werde nun über das WE schön Magnesium nehmen und haoffe Montag auf Besserung. Wobei ich will mich nicht beklagen 3,9 kg in 2 Wochen finde ich schon nen Knaller.

So Montag geht es wieder auf die Waage.

Ein schönes WE.

#1902

Tja heute hat sich leider nicht getan, wobei es mich aber nicht groß stört, denn ich hab mal wieder Verdauungsstörungen….daran wird es liegen, wie vorher auch schon…..würde mich interessieren, ob hier die eine oder andere auch ein solches Problem hat und wie ihr es in den Griff bekommt.

#1901

Hallo NIC,

herzlich willkommen in unserer kleinen Runde!!!

Ich hatte ganz vergessen meinen letzten Erfolg zu posten – es waren wieder 600 g, somit 11,7 kg *jubel* Und gleich wieder auf die Waage….

#1900

Hallo Zusammen,

ich habe heute meine erste Spritze abgeholt und ab morgen geht’s los. Eure Berichte im Forum haben mir Mut gemacht die Kur anzugehen. Habe schon jede erdenklich Diät ausprobiert und auch immer toll abgenommen, aber danach bin ich schnell wieder in mein altes Essverhalten zurückgefallen. Ich hoffe das es diesmal klappt, vor allem dauerhaft! Wird eine längere Angelegenheit, da die Waage schlimme 117,6kg anzeigt. Mein Ziel sind 70Kg…bin mal gespannt wie es vorangeht.
Bin total motiviert, hoffe das hält an :D
Viele Grüße
NIC69

#1899

Hallo Sunpower,

noch mal danke für das Rezept. Die Suppe war köstlich, sogar mein Mann hat mitgegessen und das heißt schon was :D

Ganz liebe Grüße

#1898

Hallo Sunpower,

vielen lieben Dank für das Rezept. Werde ich gleich morgen ausprobieren, ich habe mir allerdings noch eine Gewürzmischung im Reformhaus gekauft (nennt sich Kürbiskönig) und reicht total lecker das werde ich auch noch dazu tun.

Schwebe wie auf Wolken, heute erst die gute Abnahme heute morgen und nun habe ich zwei Einladungen zu Vorstellungsgesprächen. Ich hatte mich im Frühjahr zu einer Weiterbildung entschlossen und meinen alten Job an den Nagel gehängt und suche nun was neues da die schriftlichen Prüfungen überstanden und die mündlichen am Wochenende sind.

Ich muß nun erst am Mittwoch wieder auf die Waage da meine HP ein verlängertes Wochenende weg ist aber ich bin zuversichtlich das dann wieder ordentlich was weg ist.

Liebe Grüße

#1897

Soooo, heute waren dann nochmal 300 g runter *freu* – damit 11,1 kg insgesamt!!!!

Hallo Salatblättchen,

Hokkaido mache ich immer als Suppe: Ich schäle den Kürbis (obwohl man das angeblich gar nicht muss) und würfle das Kürbisfleisch und schwitze es mit Zwiebeln im Topf an. Dann gieße ich mit fettfreier Bouillon auf und lasse alles ca. 30 Minuten köcheln. Normalerweise koche ich auch noch ein,zwei Kartoffeln mit, aber jetzt halt nicht….. dann alles mit dem Zauberstab pürieren, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken!!!

Viel Erfolg weiterhin!!!

LG

Sunpower77

#1896

Hallo Sunpower,

das ist ja klasse, ich hatte beim ersten mal 1,7kg weg und beim zweiten mal 100g drauf. Ich weiß noch nicht woran es gelegen hat, habe aber schon immer ein Problem mit der Verdauung und bei dem wenigen Essen ging dann gar nichts mehr. Ich muß morgen wieder zur HP und bin schon ganz gespannt. Habe mir vorgenommen mich ab morgen nur noch in Unterwäsche wiegen zu lassen, da die Klamotten jetzt ja immer dicker und schwerer werden. :shock:

Sag mal machst du dir auch mal Spinat mit Ei?? Hatte ich heute es war eine geschmackliche Katastrophe. Esse sonst so gern Spinat (mit dem Blubb) und Ei und war heute morgen voller Vorfreude für das Mittagessen und Mittags enttäuscht und Hunger hatte ich auch noch :( :( .

Morgen werde ich Hokkaido Kürbis ausprobieren, mal gucken wie ich den mache, ich hoffe der schmeckt :roll:

Ganz liebe Grüße Salatblaettchen

#1895

Juhu, heute wieder 0,7 kg verschwunden!!!!!! Somit 10,8 kg…Freitag habe ich bestimmt die 11 kg geknackt…..

#1894

Hallo Sunpower,

das ist ja super…… 10,1 kg seit dem 01.09.2010 also in 6Wochen. Das ist mal eine super Leistung, ich hoffe es geht bei mir auch so schnell :lol: das wäre toll, aber es ist ja nicht bei jedem so. Aber man sieht an Dir das es funktioniert und das motiviert unwahrscheinlich. :x

Ganz liebe Grüße
Salatblaettchen

#1893

GESCHAFFT – mein erstes Ziel von 10 kg hab ich heute geknackt !!!! 10,1 kg waren heute weg…… bin sehr glücklich!!!

#1892

Leider hat der heutige Tag einen Stillstand ergeben, ich muss allerdings dazu sagen, dass ich schon seit 3-4 Tagen keine vernünftige Verdauung mehr habe und mich ziemlich aufgebläht fühle…..naja, will mal hoffen, dass der Knoten platzt und dann am Montag ordentlich Gewicht runter ist *gg*

#1891

So, gestern hatte ich dann ein dickes Erfolgserlebnis, es waren 1,0 kg weg. Somit habe ich jetzt wieder eine Gesamtabnahme von 9,2 kg…..mal sehen was der morgige Tag bringt….

#1890

Hallo Sunpower,
mit diesem schönen Namen mußt du doch voller Energie sein. Und…. lese mal deine eigenen Einträge. Die Freude pur. Du hast soviel in sooo wenig Zeit geschafft. Ich hatte nach 6 Wochen 8,5 Kilo runter war auch total happy und nun stehe ich seit über einer Woche auf dem Gewicht – ohne jegliche Sünde!!!!! Also du hast Spaß gehabt und genossen – und nun geht es wieder weiter. Das schaffst du – ab und zu mal eine Sünde tut auf jeden Fall der Seele gut und wer weiß vielleicht auch dem Abnehmen, warte das nächst Wiegen ab. Liebe Grüße Sahari

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.