Home Forum Abnehm-Tagebücher Schluss mit der Unzufriedenheit, Start mit einem neuen Selbstbewusstsein

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von bubi bubi vor 1 Woche, 5 Tagen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)

Beiträge zum Thema: Schluss mit der Unzufriedenheit, Start mit einem neuen Selbstbewusstsein
#27717

Hallo, da bin ich wieder! Ich berichte zunächst mal von Ostern. Ich war Sonntags und Montags jeweils zum Frühstück/Brunch eingeladen. Am Sonntag war das ein riesen Buffet. Sowas könnt ihr euch nicht vorstellen. Es gab einfach alles, man sollte sich eher fragen, was es nicht gab. Ich habe mir ein Vollkornbrötchen (darf man nicht, weiß ich) genommen und dazu ganz viel Ei in verschiedenen Varianten und Gemüse. Danach habe ich mir dann noch ein bisschen Quark mit Obst genommen. War also echt nur einmal am Buffet. Das war echt schade für den Preis :-D
Aber ich konnte es gut durchhalten. Ich habe einen Tee getrunken und ansonsten ganz viel Wasser. Sie haben auch frischgepressten O-Saft an den Tisch gebracht, aber da habe ich dann mal drauf verzichtet. Obwohl ich den schon ganz gerne trinke. Hat also erstmal super geklappt. Einige Zeit später gab es dann auch noch warmes Essen. Da habe ich mir dann ein bisschen Fleisch und Fisch ohne Sauce genommen und ein bisschen Gemüse dazu. Also ich war echt stolz, wie ich das hinbekommen habe. Abends habe ich dann noch Salat mit Hühnchenbrust gegessen. Hatte also an dem Tag definitiv zu viel Eiweiß schätze ich. Montags gab es dann Frühstück bei meiner Oma. Sie hatte ich vorher vorgewarnt, dass ich nicht alles essen kann und mir teilweise meine eigenen Sachen mitgebracht. Da hab ich dann 1/1/2 Scheiben Vollkornbrot mit Putenbrust und Ei gegessen. Dazu ganz viel Rohkost und meinen Körnerfrischkäse mit Obst. Hat auch super funktioniert. Abends gab es dann noch ein bisschen Hackfleisch-Lauch Suppe und Curry-Gemüse mit Hähnchen, also jeweils eine kleine Portion. Auch hier wieder vermutlich zu viel Eiweiß. Habe aber nicht bei Süßigkeiten genascht. Am nächsten Tag auf der Waage gab es dann keine Abnahme und keine Zunahme. Also bin ich Mittwoch bei 72,8kg gewesen, hatte aber trotzdem 500g Fett abgenommen :yahoo: allerdings auch wieder Wassereinlagerungen gehabt. Das war ein kleines bisschen frustrierend, aber ich konnte damit umgehen.
Sooo heute war ich dann wieder zum wiegen beim HP uuuuuuund…….habe 2kg abgenommen!!!!! :yahoo: Yeah, das ist motivierend!!! 2kg von Mittwoch auf Freitag. Mega super toll! Natürlich ist das Wasser ein bisschen runtergegangen, aber überwiegend Fett. Damit kann man doch arbeiten.
Ich bin jetzt bei 70,8kg und habe seit Beginn insgesamt 4,4kg abgenommen. So kann es nur weitergehen. Ich hoffe ich kann es schaffen, nächste Woche eine 6 vorne stehen zu haben!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bis nächste Woche :bye:

#27668

So, bin gerade vom HP zurück. Von Montag auf heute -600g und alles nur Fett!:-) Bin jetzt bei 72,8kg Yeah ich bin happy! :yahoo: Läuft bei mir, wie man so schön sagt. War gestern übrigens eine halbe Stunde joggen. Ich werde jetzt erstmal etwas essen, eine kleine Pause machen und dann wieder joggen gehen. :-)
Jetzt über Ostern muss ich mir selbst, bzw. mein Freund mir 2 Spritzen geben. Habe es mir zeigen lassen, mal schauen ob das klappt.
Bis die Tage mal und noch viel Erfolg! :bye:

#27665

Hey hey!

Dann melde ich mich wohl mal wieder.
Das Wochenende war super, aber es gab auch überall tolles Essen. Ich habe fast durchgehalten. Den ersten Tag Frühstück habe ich nicht gesündigt, hatte da aber dementsprechend nachmittags total Hunger. Wir waren dann essen. Ich habe einen Salat mit Schrimpsspießen gegessen, dazu gab es Brot und Aioli. Ich habe eine Brotscheibe gegessen. :-( Ich bin schwach geworden, aber die Aioli habe ich nicht angepackt. Abends habe ich 2-3 Bratkartoffeln von meinem Freund bekommen und habe an seinem Nachtisch probiert. Grausam ich konnte mich nicht zusammenreißen. Beim Frühstück am nächsten Morgen habe ich dann zusätzlich zu Ei, Früchten und Joghurt ein Vollkornbrötchen und ein mini Laugenbrötchen gegessen. Oh Gott, das hat echt gut getan. Abends waren wir dann bei Maredo und ich hatte ein 180g Steak und einen riesen Salat. An diesem Tag hatte ich definitiv zu viel Eiweiß und Kohlenhydrate.:(
Am Montag wurde ich dann gewogen und……..das Gewicht ist gleichgeblieben. Also keine Zunahme. Puuuuh. Da war ich glücklich. Habe aber gleichzeitig an Fett abgenommen und ein bisschen Wassereinlagerungen gehabt. In einer Woche 1,8kg ist doch voll in Ordnung. Ich denke ich kann zufrieden sein!:-) Zumal ich davor ja innerhalb von 2 Tagen 1,6kg abgenommen habe. Es können ja auch keine Wunder geschehen.
Das beste ist, ich habe seit Montag nicht mehr so viel Hunger und auch keine komischen Gelüste mehr! Gott sei Dank :-)
Seit Montag klappt es wunderbar, ich halte mich super an den Plan und komme komplett ohne die Kohlenhydrate aus. Uuuuund ich trinke wie ein Weltmeister. Ich habe mein ganzes Leben zu wenig getrunken und jetzt renne ich ständig zur Toilette. Ich bin sogar von Classic Wasser auf stilles Wasser umgestiegen, ich hätte nie nie nie gedacht, dass ich das schaffe.
Gut gleich geht es wieder zum HP, mal schauen was die Waage sagt. Ich habe ein gutes Gefühl. Hoffentlich! :-S

Alles Liebe und bis später. :yahoo:

#27629

War heute beim HP. Habe von Mittwoch auf heute 1,6 kg abgenommen.:-) Insgesamt von Montag bis heute 1,8kg! Das ist ein tolles Gefühl. Jetzt gehts weiter. Das Wochenende wird schwer schätze ich, da bin ich unterwegs und schlafe im Hotel. :-/
Durchhalten ist angesagt. Montag geht´s wieder auf die Waage. Nächstes Ziel ist also, bald eine 6 vorne stehen zu haben:-)

#27624

Ich habe so Lust auf ungesundes Zeugs! :-( Oh Gott, was ist nur los? Heute ist es irgendwie mega schwer.

#27623

Hallo ihr Lieben!

Bin momentan bei meinem absoluten Höchstgewicht, grausam. Ich bin 1,60m groß und wiege 75kg.
Da ich es alleine nicht geschafft habe abzunehmen, informierte ich mich im Internet. Dort habe ich Sanguinum gefunden.
Am Montag war mein erster Tag. Ich habe bereits 2 Spritzen bekommen und morgen gibt es die 3.
Habe lange überlegt, ob ich einen Forumeintrag verfassen soll. Ich habe mich nun dafür entschieden, weil ich mir dachte, dass es mir vielleicht mit meiner Motivation hilft.
Ich kann mich so, wie ich im Moment aussehe, nicht mehr ertragen und möchte um die 15 Kilo abnehmen.
Ich habe mich die letzten 2 Tage perfekt an den Plan gehalten. Hatte schon immer wieder ein Hungergefühl zwischendurch, das nervt ein bisschen. Ich hatte sogar auf die verrücktesten Dinge Lust. Aber ich halte durch!!! Ich werde versuchen mich regelmäßig zu melden und vielleicht schreibt ihr ja mal etwas, und man kommt ein wenig ins Gespräch.

Liebe Grüße und allen viel Erfolg.

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.