Home Forum Abnehm-Tagebücher Schade

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Amy47 Amy47 vor 7 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Beiträge zum Thema: Schade
#2569

:D Hallo zusammen

Ich muss Euch sagen es läuft prima trotz Ostern und Chinesisch essen gehen,ich maschiere in Richtung der magischen zweier Zahl,es geht ständig bergab.Ich hätte nie gedacht das es so wunderbar geht.
Allerdings die ersten zwei Wochen waren schon knüppelhart :cry: Alles muss sich einstellen vor allem der Magen muss schrumpfen und das ist schon heftig.
Aber wenn man das Ziel nicht aus den Augen verliert fällt es einem viel leichter.Und endlich hat auch das Hunger-Gefühl nachgelassen,es macht Spass wenn man endlich wieder das Gefühl hat satt zu sein und das Kochbuch gibt viele gute Tips.
Ich bin gespannt wie es ist wenn ich unter 100 Kilo komme und dann noch weniger essen kann ob es dann auch so bleibt.Ich esse zwischendurch viel Rohkost und am meisten freue ich mich Abends auf mein Obst mit Joghourt :D Es ist so toll wieder Komplimente zu bekommen.
Ich wünschte nur es ging noch schneller :D was natürlich nicht gut ist wie man weiß und ich einfach was ungeduldig bin. :lol:
Ich habe mir wegen der Abwechslung auch einige Rezepte hier von Sanguinum ausgedruckt,weil man merkt wenn es zu einseitig wird dann ist man lustlos. :roll:
Ich wünsche allen die sich für Sanguinum entschieden haben viel Glück und Durchhaltevermögen weil es einfach super ist. Und Süssstoff tue ich nur noch in den Quark oder Joghourt aber nur nur 4Tropfen.Hab mir sogar selbst Eis gemacht,aus Buttermilch mit Zitrone und Süssstoff,herrlich bei dem warmen Wetter statt Obst und Joghourt.

Alter:53
Grösse 158
Gewicht:4.04=113.8
Gewicht:26.04=106.8 :lol:

Liebe Grüsse Amy47

#2568

Hallo,

ich hab mir Süßstoff abgewöhnt. Früher hab ich Tee auch nur gesüsst getrunken, aber seit der Kur alles ohne Süßstoff.
Quark nehm ich nur als Unterlage für mein Knäckebrot. Hüttenkäse in Magerstufe ist mein Favorit. Den kann man auch gut zum geschmortem Gemüse einrühren und mit Kräutern verfeinern.
Zwischendurch ess ich nur mal Möhren oder Gurke,Tomate etc. Obstration ist bei mir immer der Nachtisch zum Mittagessen, meisst ein Apfel oder Erdbeeren.

#2567

Hallo Schneeball,

ich würde an Deiner Stelle zwischendurch Rohkost essen, denn das brauchst Du nicht mitzählen.
Ich hätte auch noch Hunger, wenn ich mittags nur Knäcke mit Paprika essen würde, tausche das doch mal mit Salat und Putenbrust oder soetwas in der Art.
Ausserdem fängt doch jetzt die Spargelzeit an, ich freue mich schon auf mein Abendessen, Schweinefilet mit Spargel.
Ansonsten gibt es ja noch ganz viele Rezepte, wenn Du keine hast melde Dich und frage was Dich interessieren würde.
Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

LG Ka2011

#2566

Hallo alle zusammen…
habe bis jetzt ganz gut abgenommen,aber irgendwie habe ich so einen Kohldampf….
also esse morgens 300gramm obst,mittags 2 Knäcke 2Paprika und abends 250 gramm pute und ca.300gramm gemüse…
Trotzdem kohldampf ohne ende…
habt ihr eine idee???

#2565

Hey,
ich benutze jeden morgen süßstoff im quark und nehme trotzdem super ab!

#2564

Hallo Skylady
Sag mal wie ist das mit dem Süssstoff nimmt man davon wieder zu wenn man es ab und an verwendet oder verändert es beim wiegen die Werte.Boh der Qoark ist trotz des verdünnens bäh :lol: Hab schon von Exquisa die Quark-Creme genommen ich glaube da gewöhne ich mich nicht dran,ich halte mich sonst konsequent an alles.Am Sonntag gehen wir Chinesisch essen ich nehme nur die frischen Zutaten nicht fertiges,ich freu mich total darauf.Ach so ja ich tue auch Obst in den Quark trotzdem mein Lieblingsgericht wird es nicht. :lol:
Morgen geh ich wieder zum wiegen,ich bin ja mal gespannt,weil die letzten male hat sich das Gewicht vom Wasser nicht verändert trotz Tee und Tabletten.

Lieben gruss Bärbel

#2563

Hallo,
na das hört sich doch schon viel besser an :) , weiter so, immer schön am Ball bleiben. Ich kann Dir sagen es wird immer besser. Den Schokoheeper hab ich auch nur sehr selten, da wirken die Spritzen echt klasse.
Ich bin noch in der Abnehmphase, 11 Kilo müssen noch weg. Jetzt geht es leider nicht mehr ganz so schnell wie zu Beginn, aber ich bin um jedes verlorene Kilo froh.

#2562

Hallo Skylady
Es hat sich seit gestern viel getan seit ich dir geschrieben habe,ich habe einen Anruf von Frau Lange aus Hamburg (Sanguinum-Zentrale)bekommen.Frau Lange hatte ein längeres Gespräch mit mir und der HP und es hat sich alles zum guten gewendet,ich bin ihr sehr dankbar dafür das sie mich so gut aufgklärt hat und sich meiner Nöte und Sorgen angenommen hat.Ich fühle mich nun gut aufgehoben bei Sanguinum und weiß nun das man jederzeit einen Ansprechpartner hat.
Und auch am Gewicht hat sich wieder was getan :D das macht einfach happy :lol: es ist zwar sehr schwer es ist meine 2Woche aber wenn ich sehe was das bei mir schon bewirkt hat :shock: unglaublich.Ich konnte bereits meine Diabetes-Tabletten absetzen ich kann mich wieder richtig bewegen ohne Schmerzen und was für mich das wichtigste ist,,Ich habe kein Hunger mehr auf süsses :lol: Ich war ein Zucker-Junkie alles was süß war jeden Tag ich musste immer was süsses haben,wie oft hab ich Nachts im Bett geweint weil ich nicht davon los kam.
Und jetzt nix mehr :D Einfach toll.Ich denke mal du hast die Erfahrung ja auch gemacht,wie hälst du jetzt dein Gewicht?

Lieben Gruss Bärbel

#2561

Hallo Bärbel,

ich hab irgendwo schon mal gelesen, dass jemand die Kur über die Zusatzversicherung abrechnen konnte, weiß leider nur nicht mehr wo.
Das mit Deiner HP ist ja bescheiden, sie scheint da wirklich nur aufs Geld aus zu sein. Normal ist es jedenfalls nicht, dass sie Dich nicht richtig berät. Als ich mal ne Depotspritze bekommen habe, hat meine HP mich darauf hingewiesen, dass ich eventuell schlecht einschlafen kann und beim nächsten Termin hat sie mich gleich gefragt, ob ich die Spritze gut vertragen habe.
So sollte es zumindest laufen…
Ich hatte zum Glück keine Probleme mit der Depotspritze und mit meiner HP bin ich auch mehr als zufrieden.
Leider sind die Sanguinumpartner doch noch recht dünn gesät, aber an Deiner Stelle würd ich mal gucken, ob es nicht noch eine andere HP in Deiner Nähe gibt.
Vile Glück!

#2560

Ich danke dir für deine Antwort,ich habe auch dem Sanguinum-Partner geschrieben weil das kanns nicht sein das man so veräppelt wird,weil mein Geld wollen sie und Betreuung gleich Null ich glaube nicht das das von Sanguinum ein Konzept ist.Ich habe bereits 4Kilo abgenommen seit dem 4.04 ich bin ja auch total glücklich darüber,ich habe seit Jahren das erstemal keine Schmerzen mehr in den Gelenken und kann ohne Beschwerden laufen und seit Sonntag konnte ich meine Diabetes-Tabletten absetzten,deshalb bin ich so bestürzt das mir die HP nicht helfen will.Ich werde mir eine andere suchen.Ich freue mich so sehr nicht mehr dick sein zu müssen,ich würde alles dafür tun.

Lieben Gruss Bärbel :D

Grösse 1,58 53Jahre
Start 4.04.11 113,8
11.04— 109,8 :mrgreen:

#2559

Hey,
also ich kenn es auch nicht, dass soetwas eine versicherung bezahlt…
ich denke, dass du dir einen einen neuen HP suchen solltest, denn die abnahme und die dazugehörigen fragen sind nunmal zeitaufwändig und jeder HP sollte sich auch genau die zeit nehmen, die der patient braucht!
LG

#2558

Guten Tag Skylady
Ich hätte da jetzt mal eine Frage die mich sehr beschäftigt,ich habe eine Zusatzversicherung für HP nun meinte meine HP das diese Kur keine Versicherung bezahlen würde,was ich eigentlich nicht verstehen kann hast du oder auch andere Sanguiner damit Erfahrung?Meine HP hat noch nicht mal die Zeit mir vernünftige Fragen zum abnehmen zu beantworten,ich hatte gestern nach einer doppelten Dosis furchtbare Kopfschmerzen und habe weil das Zeug gearbeitet hat die ganze Nacht nicht geschlafen :cry: Was meinst du wäre ein guter Ansprechpartner für mich,ich will da nicht bleiben,der HP geht es wohl nur ums Geld.

Lieben Gruss Bärbel

#2557

Wenn Du Fragen stellst, bekommst Du sicherlich auch Antworten.

#2556

Wir schreiben doch alle, nur in verschiedene tagebücher ;)

#384

:( Hallo zusammen
Ich habe da mal eine Frage,ich bin jetzt seit dem 4.04.dabei und ich würde mich gerne mit euch austauschen,aber in diesem Forum bekommt man keine Antworten hier ist keiner online,warum bitte wird dieses Forum geführt? :( nur zum lesen?Jeder von uns braucht doch die gegenseitige Unterstützung von Sanguinern,es ist doch schon schwer genug die ersten ein bis zwei Wochen durchzustehen :cry: und auch im nachhinein kann man sich doch austauschen,das finde ich halt sehr schade,wenn ich das gewusst hätte dann brauchte ich mich hier nicht anmelden.Ich würde mich auch gerne hier in Moers mit Sanguinern treffen so wie ein Stammtisch oder ähnliches zum austausch von Rezepten oder auch wenn die Kur vorbei ist das man sich weiter motiviert :cry: Diese Anonymität gefällt mir nicht weil doch alle die hier sind das gleiche Problem haben. :( Vielleicht kommt ja dochmal jemand zum schreiben. :|

Gruss Bärbel

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.