Home Forum Willkommen bei Sanguinum Neuling

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von halloechen halloechen vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Beiträge zum Thema: Neuling
#4755

Hallo Pale,
ja, wir “neuen” müssen uns ein bisschen unterstützen :wink: Ich kann ja noch nicht wirklich schon so viel dazu sagen. Aber an Deiner Stelle würde ich den Beginn der Kur auch auf nach der Familienfeier verlegen. Denn bei mir würde das auch nicht hinhauen. Die Versuchung ist doch zu groß. Und auf die 2, 3 Tage kommt es auch nicht an. Lieber dann richtig einsteigen; sonst ärgert man sich dann doch, wenn man schon angefangen hat und “sündigt”. (ich spreche nur für mich, wie es bei mir wäre) . Bin seit Anfang Juni dabei und bin ja ein “Süß-Junkie”. Aber ich habe wirklich , seit ich mit der Kur angefangen habe, noch nichts vermißt in Bezug auf süss! Wundere mich selbst darüber, da ich ja vorher täglich jede Menge davon gegessen habe. Ich esse meistens abends dann noch Quark , den süsse ich mit Stevia und tue Obst rein (habe immer ein bisschen mehr Quark, denn ich bin kein großer Fleischesser, habe dann die Portion Quark für abends) . Ich versuche auch immer, am Wochenende einiges vorzukochen z.B Hähnchenbrust oder Rinderhack braten, dann habe ich meistens für einige Tage was im Kühlschrank, da kann ich dann schnell drauf zu greifen. Oder ich mache dann eine riesige Gemüsepfanne, das sind dann meistens 2 oder 3 Portionen, die ich auch schon griffbereit da habe. Unter der Woche klappts auch schonmal abends oder nachmittags, je nachdem wie ich Zeit habe. ABer es ist eben angenehmer, wenn man die Sachen schon “griffbereit” hat. ( Meistens habe ich doch ein “größeres Loch ” im Bauch und der Magen knurrt schon manchmal. Aber ich habe festgestellt, ich -oder mein Magen, keine Ahnung wer- :lol: haben sich schon an die kleineren Portionen etwas gewöhnt. Vor allem aber die Waage zeigt mir doch immer, daß es sich lohnt :!:
Dann erstmal liebe Grüße und auf einen regen Austausch im Forum, freue mich schon
Kelly :P

#4754

hallo ihr zwei,

ich bin auch neu dabei (allerdings steht gleich mal am wochenende ne große familienfeier an, so dass ich wohl erst ab montag richtig einsteige).
ich darf auch nur 2 knäcke am morgen essen, sonst 200g von KH, EW und obst….(und das am besten nicht abends….) fällt mir im moment noch ganz schön schwer, da ich immer gern nen süßen “abschluss” habe….aber die lsut auf süßes soll ja vergehen.

ich habe vor zurück auf etwa 65 kg zu kommen. bin 176cm groß.

wie macht ihr das mit dem essen? ich bin voll berufstätig und bereite mir abends mein mittagessen vor. auf dienstreisen versuche ichs dann mit salat und putenbrust, wies eben geht….
erzählt ihr eurem umfeld von eurem vorhaben?

freue mich auf den austausch hier!
grüße,
pale

#4753

P.S.
Habe ganz vergessen noch zu schreiben wie lange ich die Kur machen will. Ich habe mit 105 kg angefangen, bin 1.72 groß und möchte gerne erstmal die 80 kg schaffen und dann , wenn noch was geht :roll: , noch 5 kilo runterbekommen.
nochmal lieben Gruß
Kelly :)

#4752

Hallo hallöchen,
ich bin genau wie Du, auch erst seit kurzem dabei, ich habe am 4.6.2012 angefangen und bis heute schon 5 kg weniger. Wie Du schreibst, das gute daran ist, es ist ja wirklich nur “der Speck” den man verliert. Habe auch schon alles möglich gemacht an Diäten bis Hypnose usw. Auch immer ein paar Kilos abgenommen, aber alles wieder draufgefuttert. Habe auch sehr sehr viel Süßes gegessen, kuchen, Plätzchen usw. und ich bin eigentlich ein Liebhaber von Kohlehydraten, sprich Nudeln, Reis,Brot . Ja, ich darf auch nur 3 Knäckebrot oder 1 1/2 Scheibe Vollkornbrot pro Tag essen. Muss ich mir schon ganz schön einteilen, aber ich genieße dann auch wirklich das bisschen Brot……ja ja , man wird bescheiden……lach…. Zu Deiner anderen Frage, was in den Spritzen drin ist, ich habe keine Ahnung, evtl. weiß jemand anderes aus dem Forum besser Bescheid. Ich weiß nur, es ist etwas drin wegen Süßhunger und was für die Haut, aber sonst auch nicht mehr.
Dann drücke ich uns beiden “neuen” mal die Daumen, daß es weiterhin gut läuft, aber wenn ich bei den anderen die Gewichtstabelle sehe, dann bin ich guter Hoffnung, wir schaffen das auch :-) Bin leider nicht so fit am pc, dass ich auch so eine Tabelle reinstellen könnte, wäre schon nicht schlecht. Mal schauen, ob mir da mal jemand evtl helfen kann.
Erstmal liebe Grüße von Kelly :-)

#487

Hallo Zusammen,
nun bin ich vor genau einer Woche mit der Kur angefangen. Nach einer Woche habe ich zwei Kilo abgenommen, aber das schöne ist, dass ich viel Fett verloren habe.
Ungewohnt ist der Verzicht auf Kohlenhydrate. Ich darf eine Scheibe Brot pro Tag und dann nur noch Eiweiß, Gemüse und Obst. Ist das bei euch auch so?
Kann mir jemand sagen, was das genau für Spritzen sind? Habe den Arzt vergessen zu fragen.
Wie lange habt ihr vor die Kur zu machen?
Ich würde mich über Antworten freuen.
Alles Liebe Hallöchen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.