Home Forum Willkommen bei Sanguinum Neu hier bei Sanguinum

Dieses Thema enthält 39 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Sandy1512 Sandy1512 vor 6 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 41)

Beiträge zum Thema: Neu hier bei Sanguinum
#5166

Hallo Reisemucki,

ich finde es schön das du troz deiner Niederlage wieder einen neuen Versuch bei Sanguinum machst das motiviert grad nochmal es hier durch zu halten!

Ich wünsche dir bei deinem zweiten Versuch viel Kraft und Durchhaltevermögen ! toi Toi Toi !!!

Liebe Grüße Sabrina

#5165

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich bin (leider) auch wieder dabei. Ich habe in der Zeit von Oktober 2011 bis März 2012 mit Sanguinum fast 30 kg abgenommen und mein Gewicht in dieser Zeit von 90 auf sagenhafte 61 kg reduziert!!! Ich war richtig schön schlank damals (bei einer Größe von 1,68 m) und sah richtig toll aus – das soll kein Eigenlob sein, aber ich war so glücklich in dieser Zeit, dass ich selber kaum nachvollziehen kann, warum ich dann doch wieder schwach geworden bin … :( Leider haben sich also nach und nach die alten Gewohnheiten wieder eingeschlichen, so dass ich nach einigen Wochen (ging wirklich immer etappenweise) jeweils 3 bis 4 kg wieder zugenommen habe. Nach einiger Zeit war die Motivation denn auch vollends dahin und ich so gefrustet über mein nicht gehaltenes Idealgewicht, dass ich meine Bemühungen vollends eingestellt habe und am Ende nach rund einem Jahr von den abgenommenen 30 kg wieder 24 kg drauf sind!! :oops:

Dies hat mich nun dazu veranlasst, einen zweiten Anlauf mit der Sanguinum-Kur zu starten, und ich kann euch eines versichern: dieser geht viiiiiiiiiiiiieeeel langsamer als mein 1. Durchgang vonstatten!!! :cry: Während ich beim ersten Mal nach 4 Wochen fast 10 (!) kg runterhatte (genau genommen, waren es 9,4 kg) sind dieses Mal in der gleichen Zeit erst 3,4 kg runter, und mittlerweile stehe ich sogar schon seit knapp 2 Wochen, was bei meinem Ausgangsgewicht eher überraschend ist – denn mit einem Startgewicht von nunmehr fast 84 kg hätte ich ja wohl eigentlich genug herzugeben … *seufz*

Na ja, lange Rede, kurzer Sinn: Selbst schuld, hätte es ja nicht so weit kommen lassen brauchen! Aber eines kann ich euch versichern: Während mein erster Versuch ein glatter Durchmarsch war, ist der zweite Anlauf auf jeden Fall ein zähes Ringen um jedes Gramm. Von daher: Bleibt motiviert dabei und macht nicht den gleichen Fehler wie ich, in alte Gewohnheiten allzusehr zurückzufallen. Es wird nämlich leider nicht leichter (mit jedem weiteren gescheiterten Versuch)!

LG & euch allen viel Erfolg,
Reisemucki

#5164

Hallo Moni,

herzlich willkommen hier bei uns !

Ich kann Dir garantieren das es auf jedenfall mit deinem Gewicht abwrts gehen wird ,wie es mit dem halten ist kann ich dir leider nicht sagen da ich mein Gewicht och nicht erreicht habe !

Ich wünsche Dir auf jedenfall viel Erfolg und freue mich einen neuen Austauschpartner mit Dir hier zu haben.

Liebe Grüße Sabrina

#5163

Hallo ihr Lieben!
Ich bin nun also auch neu dabei und schon super gespannt ob es wirklich klappt. Wie die meisten hier bin ich auch schon seit Jahren dabei um mein Gewicht zu kämpfen. Das Gewicht runter zu kriegen war meist nie das Problem ,doch irgendwie hab ich nie geschafft es dauerhaft zu halten,so zeigt die Waage zwischen 69,8 und 85 kg leider alles an. Allerdings habe ich auch schon einmal 100 kg gewogen.. Durch die unzähligen Diäten habe ich meinen Stoffwechsel total in den Keller geschossen und hoffe nun das mir diese Behandlung endlich dauerhaft hilft. Auf jeden Fall finde ich die Möglichkeit mich mit euch austausen zu können total klasse.Euch allen super viel Erfolg !!!
Liebe Grüße Moni

#5162

Hallo Stoffl,

ich habe eben Ihren Beitrag gelesen und möchte Folgendes anmerken:
Sanguinum bietet allen Patienten nach der Kur eine 6-monatige Nachsorge – d.h., Sie kommen einmal im Monat zur Kontrolle auf die BIA-Waage und können so auch Fragen stellen oder Probleme besprechen.
Wir raten wirklich jedem Patienten dazu, diese Termine wahrzunehmen, um eine eigene Kontrolle zu haben.
Ich hoffe, ich konnte etwas Klarheit in die Fragen bekommen.
Alles Gute weiterhin,
Ilka-Angelika Lange vom Sanguinum-Team

#5161

Hallo Mitstreiter! Ich hab letztes Jahr schon mal die kur gemacht.hab leider nur 7kg abgenommen. Das heißt ich war bis dahin schon zufrieden.doch meine Heilpraktiker sagte das man einmal in Monat auch eine Spitze bekommen kann und so noch etwas abnimmt.ist das geldabzocke ? Für was genau ist die spritze gut ?

#5160

Hallo Zusammen,

ich starte heute mit Sangunium und einem Gewicht von 80,3 kg. Nach vielen Diäten, also eigentlich allen, die es so gibt und einem schlimmen Knie ist Sangunium nun eine neue Hoffnung.
Eure Berichte motivieren und ich hoffe, bald auch Erfolge zu berichten.

LG
Aginer

#5159

Hallo BeWi,
Es lässt sich sehr gut aushalten während der Kur. Ich esse morgens, mittags und abends und hungere nicht. Appetit hat man mitunter schon mal, aber das ist eine Kopfsache. Wenn ich Lust auf was Süßes habe, bemühe ich mich es direkt nach dem Mittag- oder Abendessen zu genießen. Möglichst nicht zwischen den Mahleiten essen. Viel trinken und dann klappt das schon. Die Spritzen verhindern, dass du Heisshunger bekommst aber ob du konsequent in deiner Ernährung bist liegt allein an dir. Schau doch mal unter Abnehmtagebücher, da hab ich die letzten 3 Monate unter start am 16.11. einigermaßen dokumentiert. Mir ist die Zeit eigentlich schnell vergangen :D .
Ich wünsche dir viel Erfolg, bleib am Ball.
LG Mona

#5158

Nein?! Bin schon gespannt. Und wie gut lässt es sich aushalten? Hunger und Appetit? Toll, dass du so viel abgenommen hast!

#5157

Hallo an alle Neuen,
Schön, dass ihr hierher gefunden habt. Ich wünsche euch allen viel Erfolg und eine gute Zeit. Mein Kurende ist schon fast absehbar :D und die Spritzen sind überhaupt nicht schlimm.
Liebe Grüße
Mona

#5156

Hallo an alle hier :)

Ich fange morgen mit der Kur an und bin echt gespannt. Mein großes Problem ist, dass ich meine Finger nicht von Süssem lassen kann. Hoffe, dass ich mich hier ein wenig austauschen kann und auch mal schimpfen, wenn ich es nicht mehr aushalte :oops:
Möchte gerne von 76 auf 62 Kilo kommen und dann halten. :roll:

Freu mich auf Austausch :wink:

#5155

Hallo Felitt,
es funktioniert wunderbar wirst sehen :D
TOI TOI TOI
Lg Susa

#5154

Ein Hallo an alle hier,
ich habe heute meinen ersten Tag und hoffe, dass ich auch bald von tollen Erfolgen berichten kann :D !!! Habe schon einige Diäten hinter mir und leider immer wieder das meiste wieder drauf bekommen. Bin wirklich sehr gespannt, ob das bei mir auch funktioniert. Das schlimmste sind die Spritzen (aber wenn es hilft!?). Werde dann mal berichten, wie es mir so in den ersten Tagen ergangen ist!

:wink: LG an alle Felitt!

#5153

Hallo,

Ich bin am 7.1 angefangen bin 1.65m und wiege mittlerweile 88 ca. Von 92.5

Ich darf 400g Gemüse ,2 Knäckebrote morgens, 200g Obst und 300g Eiweiß ^^ .. aber ich esse seit weitem nicht soviel .. aber ich denke das ist unterschiedlich von Person zu Person..
& viel viel trinken !! .. ich schaffs es manchmal nicht ganz .. aber es wird schon..

#5152

Hallo zusammen!

Ich brauche auch unbedingt Unterstützung. Ich habe im Sommer 2011 mit Sanguinum angefangen und super abgenommen. ca 20 kg.
Leider ist innerhalb recht kurzer Zeit alles wieder drauf. Ich habe zwischendurch, nach ca. 10 kg Zunahme, einen Neustart probiert. Aber leider hat es nicht geklappt.
Jetzt bin ich wieder bei meinem alten Startgewicht und es muß unbedingt etwas passieren.
Nächste Woche wollte ich wieder zu meiner HP gehen. Aber natürlich ist es mir total unangenehm, dass ich wieder so viel zugenommen habe. Aber so geht es auch nicht weiter!

Vielleicht fällt mir das Durchhalten leichter, wenn ich mir hier ein wenig Unterstützung hole.

Seit Montag halte ich mich zumindest wieder an die Essensangaben. Nur mit den Mengen habe ich meine Probleme. Ich finde in meinem alten Buch einfach nicht mehr, wieviel Eiweiß ich morgen bzw. abends essen soll und wieviel Gemüse. Kann mir jemand kurzfristig helfen?

Wie gesagt, seit Montag versuche ich es ohne Spritze. Aber das ist natürlich nicht das gleiche. Ich bin am Montag spontan zu meiner HP gefahren, ohne Termin natürlich :o , und sie war nicht da. Da ich mir aber vorgenommen hatte, am Montag anzufangen, habe ich es diese Woche so versucht.

An alle liebe Grüße
Pia :oops:

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 41)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.