Home Forum Erfahrungen während der Sanguinum-Kur Mitstreiter gesucht

Dieses Thema enthält 58 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Sommerkleid Sommerkleid vor 9 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 60)

Beiträge zum Thema: Mitstreiter gesucht
#1429

Hallo Leute,

wie kriegt man eigentlich denn Diaetticker hier rein?????

ET

:?:

#1428

Hallo meine Lieben,
seit einiger Zeit halte ich mich schon “lesenderweise” hier auf und habe alle Infos förmlich aufgesogen und mich entschlossen, die Kur zu machen und…. durch-zu-halten!
Gestern war ich zum 1.Mal beim HP und auch schon meine 1.Spritze bekommen.
Nun bin ich gespannt, was sich tut, wobei ich, im Gegensatz zu den vergangenen Diäten, hoch motiviert bin.
Als ich mein metabolisches Alter schwarz auf weiß gelesen hab, hat es mich fast umgehauen und erschüttert. Trotzdem oder gerade deswegen meine Motivation, was zu ändern.
Jetzt versuch ich mal den Diät-Ticker hier rein zu bekommen.
Bis dahin ….. tschüüüsss

#1427

Hallo ihr lieben Mitstreiter!!

Ich mach seit letzter Woche – gezwungenermaßen – die Kur allein (also ohne Spritzen) da meine HP in ihrem wohlverdienten Urlaub weilt…

Es geht mir sehr gut dabei, ich hab zwar letzte Woche nicht weiter abgenommen, hab aber gehalten. Und das ist ehrlich gesagt ein großer Erfolg, denn ich war mit einer Freundin auf der Kirmes (Jahrmarkt oder Rummel sagt man wohl regional eher dazu :wink: ) und habe böse böse böse geschlemmt. Ich schreib euch lieber nicht, was ich mir gegönnt habe :oops:

Und am WE war ich dann noch auf eine wirklich tolle Party eingeladen, auf der ich dann auch nicht nur Wasser trinken wollte. Wie gesagt, dass ich mein Gewicht gehalten hab, ist ein toller Erfolg. Jetzt bin ich aber wieder brav und halte mich an Sanguinum. Fahre diese Woche für drei Tage in den Kurzurlaub 8) und hoffe, dass ich es da auch einigermaßen umgesetzt kriege. Na ja, wenigstens bewegt man sich ja viel auf solchen Städtetrips, da müsste ja dann gewichtsmäßig wieder was runter gehen. :D

In diesem Sinne wünsch ich uns allen eine tolle Abnehm-Woche!!

Wie geht es euch anderen Mitstreitern? Machen eure HP auch Urlaub und wie geht ihr damit um?

#1426

Hi Leute,

morgen ist meine Kur seit 3 Wochen rum…
ich habe zwischenzeitlich wirklich geschlemmt, so dass ich ein tierisch schlechtes gewissen hatte… ich war letzte woche dann nochmal bei der hp, weil sie meinte, ich könne ruhig vorbei kommen, wenn ich unsicher wäre.

Ich habe weitere 2 kg Fett abgenommen und 1 kg Muskeln zugenommen!
Alles läuft gut und ich esse eigentlich wieder vollkommen normal. Mit Kohlenhydrathen passe ich abends auf, das wars aber auch!

Sommerkleid, wie läufts bei dir?!

#1425

Hey Sommerkleid,

erzähl mal, wie gehts dir so?

Weiter abgenommen?

Lass mal wieder was von dir hören.

LG
Dreni

#1424

Hallo liebe Dreni,

danke für deinen lieben Zuspruch! Tut sehr gut von jemandem zu hören, der die Kur schon länger hinter sich hat und das Gewicht immer noch hält :wink:

@ all: Hatte inzwischen schon erste Erfolgserlebnisse! Zum einen passen manche alte Klamotten schon wieder, was für ein Gefühl!! Sozusagen Shopping im eigenen Kleiderschrank :wink:

Und letzte Woche hatte ich gleich zwei Erfolgserlebnisse: Hab mir einen neuen Rock geleistet und siegessicher zu Größe 40 gegriffen und er war tatsächlich zu groß!!!! :D Ich hab mir wirklich nen Rock in Gr. 38 gekauft, ich kann es jetzt noch nicht fassen!! Und ich hab tatsächlich die 6 wieder vorne, juchhu!!! :D

Ich wünsch uns allen eine erfolgreiche Woche und weitere Erfolgserlebnisse! :wink:

#1423

@sommerkleid

Ich wünsche dir alles Gute, das es bei dir weiterhin so gut läuft. Wenn man einmal für sich die Sache raus hat, dann klappts super gut. Und in deine Lieblingsjeans wirst du sicherlich wieder passen.

Ich habe mir zwar nie vorgenommen in meine alten Klamotten reinzupassen, aber ich war natürlich super happy als ich in meine Lieblingsjeans (mittlerweile gute 7 Jahre alt) wieder ohne Probleme anziehen konnte. Die hatte ich mir all die Jahre gut aufgehoben, für den Fall wenn…. das kennst du ja sicherlich. :wink:

Das war ein super Gefühl. An dieser Jeans orientiere ich mich auch ob ich evtl. wieder etwas zugenommen habe. Dann kneift sie wieder sofort. Ich weiß nicht mehr was das für ne Größe war, aber ist ne gute Orientierung.

Also bleib am Ball, es lohnt sich!!!

Dreni

#1422

@enidan:

Bei mir lief es anfangs ganz gut, dann nach hatte ich den totalen Hänger, hab bestimmt zweieinhalb Wochen an dem sechsten Kilo rumgedoktert, ging immer 100 g runter, dann 200g wieder rauf, dann mal wieder was runter… Mein Problem war meine Verdauung wg dem vielen Eiweiß. Ich hab früher auch wenig Fleisch gegessen und mein Körper kam einfach damit nicht klar. Ich darf jetzt anders frühstücken (damit meine Verdauung läuft) und hab das Eiweiß reduziert und jetzt läuft es richtig gut. :D Ich hoffe, das hält möglichst lange an :wink:

Hab mein Ziel gerade aus Motivationsgründen auf 65 kg geändert. Wobei mir die Kilozahl einigermaßen egal ist, ich will wieder locker in Kleidergröße 38 passen, ob das nun mit 65 kg oder 63 kg der Fall ist, wird sich zeigen…

#1421

Hallo zusammen,

bin leider im Moment beruflich ziemlich eingespannt, kann mich deshalb nicht so oft hier melden. Bei mir läuft es im Moment richtig super mit der Abnahme, meine HP und ich haben Sanguinum für mich und meine Bedürfnisse leicht abgewandelt und jetzt klappt es richtig gut!! Bin so happy!! :D
Bin inzwischen auch schon mehrfach auf die Abnahme angesprochen worden und in einen Teil meiner alten Klamotten pass ich schon wieder rein. Ein irres Gefühl!

Es lohnt sich durchzuhalten, dies als Botschaft an alle, bei denen es gerade nicht so rund läuft! Und an den Rest: Weiter so!!

@lunes: Viel Spaß in Berlin und beim feiern, du hast es verdient!! Schau mal wieder rein hier bei uns :wink:

#1420

Hi Ihr Lieben,

ich wollte mich für erste verabschieden, ich kriege heute meine allerletzte Spritze und morgen gehts nach Berlin übers WE, da werd ich das Ganze dann feiern!

Ich gucke dann demnächst mal wieder rein, wünsch euch bis dahin alles Gute und wollte noch DANKE sagen, dafür, dass einfach immer jemand zum austauschen da war!! Das weiss ich zu schätzen :D

#1419

Hallo Sommerkleid,
bei mir sollen es auch die 63 sein! Momentan steh ich auch ungefähr, wo du sehst. Wie war das bei Dir? Ging es am Anfang sehr schnell und dann begann der Kampf um jedes Kilo? Manch einer hier schafft locker mal 10 Kilo in 4-6 Wochen. Momentan habe ich das Gefühl wenig und sehr kontrolliert zu essen. Irgendwie wird mein Hungergefühl von Tag zu Tag weniger. Doch so Riesenerfolge feiere ich nicht!
Wie halten einfach durch!
Enidan

#1418

Hallo ihr lieben Mitstreiter,

ich melde mich auch mal wieder :)

Habe auch in den letzten 10 Tagen an einem Kilo gedoktert, aber seit Montag geht mein Gewicht wieder runter, juchhu! Ursache für den “Kampf” war meine Verdauung, die plötzlich gestreikt hat, vermutlich wegen des vielen tierischen Eiweiß (ich mag keinen Käse und bin auch kein Fan von Milchprodukten, daher hab ich das Eiweiß fast ausschließlich in Form von Fleisch zu mir genommen. Wir haben das jetzt reduziert und jetzt tut sich auch wieder was (in jeder Beziehung :wink:

Sport mache ich auch, gehe normalerweise zweimal die Woche auf den Crosstrainer, bei der momentanen Hitze kneife ich mir das allerdings (hab den Crosstrainer zu Hause und mein Wohnzimmer ist leider nicht klimatisiert :lol:

LG

#1417

Ich würde es jederzeit wieder machen. Wenn man eine Sanguinum Kur macht, hat man ja auch schon einen Gewissen Grad der ‘Verzweiflung’ erreicht. Um so schöner ist es, dass man wirklich relativ schnell zu einem tollen Ergebnis kommt…

#1416

Hi Ihr Lieben,

ich bin seit letztem Freitag in der Nachkur, d.h. ich darf ab sofort von obst und gemüse soviel essen wie ich möchte, der Rest bleibt vorerst.
Aber allein das macht mich jetzt schon so glücklich, ich schaufel mir Himbeeren und Erdbeeren ohne Ende rein und das Geschmackserlebnis ist der Knaller…

bin jetzt bei 68,9, habe also ganze 2 Wochen an 1 kg rumgeknabbert, aber anko, du sagst es, durchhalten… hätt ich die 2 Wochen nicht gemacht, wäre vielleicht umso schneller wieder was drauf gewesen.

Wie ist euer Fazit bis jetzt? Würdet ihr es jederzeit wieder machen? Ich schon, wenn natürlich nicht der Geldfaktor wäre, aber mir gehts so viel besser jetzt! Und die Resonanz vom Umfeld ist auch toll…

Ich wünsch euch was!

#1415

@lunes: ich hatte ja nach 6 wochen stillstand bei fast 10kg abnahme und dann habe ich mit den letzten 1,5 kg 2 wochen gekämpft…halte durch, du schaffst das.

@sommerkleid, machst du auch sport?? oder nur die reine kur?? ich bin die letzten 2 wochen zusätzlich 2 mal die woche auf die powerplate gegangen, weil ich das gefühl hatte, ich werde obenrum schmaler, aber untenrum…gerade beine, wird es net besser.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 60)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.