Home Forum Willkommen bei Sanguinum Meine letzte Hoffnung

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Marion Marion vor 4 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Beiträge zum Thema: Meine letzte Hoffnung
#5735

Hallo Rosy,
heute hat es ja dann schon die 3. Behandlung gegeben und ich denke, der Erfolg ist da und die Angst weg :D
In den Ampullen ist ein rein homöopathisches Mittel. Wenn Sie die genaue Zusammensetzung wissen möchten, sprechen Sie mit Ihrer Therapeutin, die wird Sie genau aufklären und Ihnen den Beipackzettel zeigen.
Alles Gute weiterhin,
Ilka-Angelika Lange vom Sanguinum-Team

#5734

Hallo,

ich bin auch ganz neu hier und werde heute mit der Kur anfangen…..irgendwie hab ich schon ein komisches Gefühl…..vielleicht eher Angst, dass es bei mir nicht klappt :wink:

Naja.habe mich auf jeden Fall erstmal hier angemeldet und hoffe hier viele Infos zu erhalten von Mitgliedern die schon länger dabei sind.
habt ihr eigentlich eine Ahnung was in den Spritzen für Mittelchenist? also die Zusammensetzung?

LG Rosy

#5733

Hallo Marion,

dann wünsche ich Dir viel Kraft und viel Erfolg dabei.
Ich bin seit 3 Wochen dabei und habe 5 kg abgenommen und es könnte schon wesentlich mehr sein, wenn ich konsequenter wäre…
Aber, ich fühle mich wohl und freue mich über jedes Gramm.

Gruß Maiti

#599

Hallo,
ich bin sehr neugierig auf den Erfolg den ich hoffentlich mit Sanguinum erreichen werde. Für mich ist es dringend notwendig einige
Kilos abzunehmen. Ich bin Diabetikerin und muss seit einigen Wochen Insulin spritzen.
Nach den positiven Berichten bin ich guten Mutes, dass ich mit dieser Diät 10 – 20 Kilo abnehmen kann. Ich habe schon viel probiert, aber nichts
hat zum Erfolg geführt. Am 02. Dezember geht es los und ich bekomme meine erste Spritze. Der Zeitpunkt (kurz vor Weihnachten) ist nicht
optimal, aber wenn ich noch länger warte steigen meine Kilos weiter.
Marion

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.