Home Forum Erfahrungen während der Sanguinum-Kur Ist das der richtige Abnehmweg für mich ?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von pitchfork pitchfork vor 9 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Beiträge zum Thema: Ist das der richtige Abnehmweg für mich ?
#1433

Hallöchen…

ich kann nur zustimmen.

Die Kur ist natürlich mit einer großen Portion Konsequenz verbunden, aber wenn man ehrlich ist, ist das immer der Fall, wenn man wirklich etwas ändern will!! Die versprochenen “einfachen” Mittel zur Abnahme haben wir bestimmt alle schon mal probiert und geholfen hat es am Ende nie wirklich…

ich kann nur dazu raten!!

#1432

Hallo,

also ich kann Sanguinum nur empfehlen. Ich hab schon x Diäten hinter mir (die klassische Jojo-Karriere halt :( und mir ging es während einer Abnehmphase noch nie besser als jetzt!

Die Frage nach der Höhe der Kosten hat Nicki ja schon beantwortet. Klar, das ist nicht ohne, aber ich finde, es lohnt sich!

Wenn du unsicher bist, kannst du ja auch einfach mal zum Beratungsgespräch gehen, das ist auf jeden Fall kostenlos.

#1431

Hallo Danja,

die Kosten belaufen sich auf EUR 90 / Woche. 6-10 kg in 6 Wochen soll man abnehmen können.

Ich kann dir nur von meiner Tante berichten, die Blutdrucktabletten nimmt und mehrere Hörstürze hatte. Sie hat auch schon 9 kg abgenommen und hat sich nie besser gefühlt….

Versuch es einfach…

#274

Hallo Zusammen,
ich brauche dringend eine richtige Methode, wo man aus Überzeugung und Spaß abnehmen kann. Ich hatte letztes Jahr mit Ernährungsberatung 15 Kilo abgenommen. Leider aber durch persönliche Probleme und Trauerfall wieder fast angefuttert und ich kann es nicht kontrollieren. Des weiteren habe ich eine Blutgerinnungsstörung, worauf ich auf Blutverdünner eingestellt bin. Also ich darf meine Blut-u.Hormonhaushlat nicht verändern unbedingt. Geht das überhaupt ? Kann mir jemad was zu den Kosten sagen ?
Danke im Voraus
Danja

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.