Home Forum Willkommen bei Sanguinum Ich WILL nicht mehr dick sein!!!!!

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von  Anonym vor 4 Jahre.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Beiträge zum Thema: Ich WILL nicht mehr dick sein!!!!!
#6654

Hallo Gitti,
tausendmal SORRY, urlaubs- und gleichzeitig krankheitsbedingt ist Ihre Frage aus Versehen und ausnahmsweise durchgerutscht, :oops: Verspreche Besserung”
Eine PN habe ich aber nicht erhalten…
Zu den Fragen:
Mit der Rindersuppe bin ich einverstanden, wenn – wie abgesprochen – das Fett bei erkalteter Suppe abgeschöpft wird.
Die Globuli sollten Sie nicht nehmen, da die Komponenten Behandlungen dieses Feld bereits abdecken. Sollten Sie mit Ihrer Abnahme nicht zufrieden sein, sprechen Sie Ihren Therapeuten auf die 3 Fischtage an, damit der Stoffwechsel wieder in Gange kommt.
Was gibt es noch für Fragen? Was war in der PN enthalten?
Bin wieder voll antwortfähig :)
Ilka-Angelika Lange vom Sanguinum-Team

#6653

Liebes Sanguinum Team,
hieß es nicht immer:Wir können fragen was wir wollen. Ihr antwortet immer. Leider nur nicht bei mir. Vor einigen Monaten hatte ich schon Fragen gestellt, am 07.09 und am 13.09.noch einmal Frage gestartet. Bis heute keine Antwort :( :( . Verständnis habe ich dafür,dass ihr nicht ständig am PC sitzen könnt, aber innerhalbt von 1 Woche hätte ich doch schon gerne eine Antwort. Ich denke doch, dass ihr uns als “Patienten” behalten wollt. Vor längerer Zeit hatte ich auch schon eine persönliche Nachricht gesandt… – Und auch keine Antwort erhalten.

#6652

Liebes SanguinumTeam,
leider habe ich bis heute immer noch keine Antwort von Ihnen erhalten. :( Nun habe ich jedoch eine weitere Frage: Kann ich mir für eine Gemüsesuppe auch eine Rinder-Beinscheibe auskochen? :?: Das Fett (sehr wenig) werde ich jedoch nach dem Erkalten abschöpfen. Ich hoffe immer noch auf eine Antwort. Danke

#6651

Liebes Sanguinum Team,
bin schon seit einiger Zeit dabei, nach dem Urlaub will sich die Abnahme jedoch nicht wieder richtig einstellen.Nun hat mir eine Freundin Fucus vesiculosus D 2 empfohlen.Nun meine Frage:Kann ich diese Kügelchen in Verbindung mit den Derivatio-Tabletten einnehmen? Für eine rasche Antwort wäre ich ihnen dankbar.
Gitti

#6650

Hallo Ihr Lieben!
Wow!!! Ich bin neidisch aber gönne Euch ALLEN jedes gramm was ihr abnehmt :)

Ich moechte am liebsten 25 kg abnehmen aber habe nur 20 angegeben unter Tränen, weil alleine 10 kg schon super hart sein werden bestimmt :(

Am montag gehts bei mir los! Ich hoffe nur das ich motiviert bleibe auch wenn es nicht runter geht! :(

LG Eine skeptische Muffin

#6649

huhu…. toll!!! Dein Ergebnis!!!

ich bin ja erst in der 2ten Woche aber auch ich hab so einen richtigen Motivationsschub durch das Abnehmen!!! ggg ich bin zwar auch noch nicht so lang dabei, aber in den Antworten schrieb , ich glaube es war Mohnstrudel wir sind bei den ” Frühlingswiegern 2014″ so können wir uns alle gemeinsam austauschen und müssen uns nicht ständig “suchen”.. ggg

bis denne!!!

gemeinsam macht das Abnehmen noch mehr Spa´ß und man muß sein Umfeld mit diesem Thema nicht unnötig strapazieren..lol

#6648

Hallo Ihre Lieben :D

Viiiiiielen Dank für das herzliche Willkommen. Fühl mich hier genauso wohl wie in der Praxis, in der ich die Kur mache :)

Aaaaaaaaaaalso: Tataaaaaa !!!!! Ich habe nun in 3 Wochen 7 kg runter!!!!
Ich bin 2-stellig (JubelJubelFreuFreu) :)))))

Das hat mich soooooo glücklich gemacht, als hätte mir grad jemand einen Urlaub geschenkt. Klar, das ist immer noch viel zu viel, ABER ich sehe, es funktioniert!!!!
Wirklich!!!!! Ich bin happy und jetzt noch mehr motiviert.

Ich wünsch uns alles viel Erfolg und würde mich freuen bald wieder von Euch zu hören :D :D :D :D :D

Liiiiiiiiiiiebe Grüße
boe

#6647

Hallo Brilliance,
wir zwei “alte Hasen” was. Ich finde es super, 20 (!!!) kg. Es ist mein Traum. Sobald ich die 69 kg erreicht habe, schwups steht am nächsten Tag die 7 wieder vorne. Aber jetzt werde ich nicht mehr sündigen bis ich die 65 kg erreicht habe. Die Osterferien sind wieder vorbei, ich gehe wieder arbeiten (ich bin im Schuldienst) und alles läuft wieder seinen gewohnten Gang. Ich esse doch manchmal (oder auch öfter) aus Langeweile :? .
Liebe Grüße an alle
Gitti

#6646

Auch ich will nicht mehr dick sein, treibe mich aber immer bei den Frühlingswiegern herum. Mein Zielgewicht: 67 kg bei 169 cm.
Ein herzliches und erfolgreiches Willkkommen an alle Neuen 8) Mohnstrudel

#6645

Leider ist es bei etlichen Teilnehmerinnen so, dass nach einer bestimmten Zeit die Gewichtsabnahmen sehr stagnieren oder kaum noch ins Gewicht fallen.
Ich habe aber auch schon Zahlen gesehen von einem Teilnehmer, der seit letztem Mai über 50 kg abgenommen hat.

Ich habe zwar heute die 20 kg Abnehmmarke übersprungen, aber dafür habe ich fast 5 Monate gebraucht. Und seit 2 Monaten nur noch 4,5 kg verloren.
Als Beispiel: mein Mann hat in der gleichen Zeit ohne die Spritzen, ohne Tee, ohne Derivatio Tabletten und mit mehr Brot und einigen Sünden zwischendurch 9 kg verloren.
Aber bei Männern geht es allgemein viel schneller. Wenn er auch wie ich die Spritzen genommen hätte, wäre ich nur deprimiert gewesen.

Gruß
Brilliance

#6644

Hallo Boe,

Ich bin jetzt schon in der 10. Woche und habe bisher unbeschreibliche 15 kg abgenommen und davon 13 kg reines Fett. Wenn mir das einer vor 10 Wochen erzählt hätte, ich hätte lauthals gelacht und gefragt ob er mich veräppeln will :lol: Aber: es hat super funktioniert ohne dass ich auch nur einmal gehungert oder aber gesündigt hätte. Es fiel mir superleicht auf all die Kalorienfallen zu verzichten auch wenn neben mir am Sofa Chips, Schokolade oder Gummibärchen verdrückt wurden. Und genau so wirst Du das auch schaffen, denn Du WILLST ES!!!! :!:

Wünsche Dir ganz feste dass Dir Dein Wille weiterhin erhalten bleibt

Liebe Grüße
Gitte

#6643

Herzlich willkommen Boe,
sicherlich hast Du Dich auch schon kreuz und quer durchs Forum gelesen und von den vielen erfolgreichen Geschichten motivieren lassen, ich hätte auch nicht gedacht, dass es bei MIR so gut funktioniert, aber bis jetzt war ich sehr erfolgreich, wie Du in meinem Ticker sehen kannst … ich bin ja auch noch nicht lange dabei.

Ich wünsche Dir von Herzen ganz viel Erfolg und dass Du Dich bald wieder wohlfühlst in Deiner Haut, Du hast ja auch schon einen langen Abnahmemarathon hinter Dir, ich denke Du bist hier auf dem richtigen Weg zum Wunschgewicht :lol:

Lass doch öfter mal von Dir hören, wie es so läuft …

LG :P

#704

Hallo Leute,

hier bin ich. Ich hoffe endlich etwas gefunden zu haben was mir hilft…..

In meinem alten Leben war ich super sportlich, nebenberuflich Fitness-Trainer und aus heutiger sich mit durchtrainierten 70 kg bei 174 cm Körpergröße schön schlank.
Dann wurde ich schwanger, musste von heute auf morgen mit dem Sport aufhören, meine Schilddrüsenunterfunktion verschlimmerte sich in der Schwangerschaft extrem und ich schoß mit meinem Gewicht auf über 100 kg.
Jetzt mit Kind und alleinerziehend und berufstätig bleibt nicht wirklich viel Zeit für mich. Hab schon echt viel probiert, verzichtete sogar 15 Wochen auf Kohlenhydrate ohne auch nur 1 gr. abzunehmen. Nun bekam ich vor wenigen Wochen im KH auch noch eine Kortison-Spritze (akuter Asthmaanfall) und dann platze der Knoten (erst jedoch die Waage). Ich recherchierte im Internet und fand die Sanguinum-Stoffwechselkur.
Mit einem absoluten Kampfgewicht von 104,1 kg startete ich 1 Woche vor Ostern diese Kur. War mittlerweile auf 2 Familienfeiern und auch Ostern wurde gefeiert…. ich blieb eisern.
Wurde am Dienstag gewogen und bin mittlerweile auf 101,3 kg. Ich hoffe sehr, dass es so weitergeht. Bin hoch motiviert……. endlich mal etwas das trotz den Asthmamedikamente und Schilddrüsenproblem anschlegt. Bis jetzt zumindest. Ihr seht – alle Zweifel sind noch nicht beseitigt.

Angepeilt hab ich 75 kg – es wird bestimmt nicht einfach – aber so wie ich aktuell bin, bin ich unglücklich und DAS MUSS SICH ÄNDERN.

Ich wünsch Euch allen (und mir) viel Erfolg mit dieser Stoffwechselkur.

LG
boe

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.