Home Forum Willkommen bei Sanguinum ich bin gespannt

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Carina Carina vor 3 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Beiträge zum Thema: ich bin gespannt
#12390

Hallo ich bin es noch mal,
Ich bekomme meine erste Spritze in der Woche nach Pfingsten. Meine HP hat mir eine zwei Wochen kur empfohlen wo man 2-4 kg verlieren kann. Da ich als ich bei ihr den infotermin hatte und auch meine ganzen werte gemessen wurden kam dabei raus, dass ich 26% körperfett habe und 67% muskelmasse. Mein BMI und auch der viszeralfett wert sind im grünen Bereich. Ich hab nun angst,dass ich nicht wirklich abnehmen werde, da ich in dem Sinne ja nicht übergewichtig bin sondern einfach nur das überschüssige Fett verlieren möchte.
geht es jemandem hier genauso? Mag mir irgend jemand von seinen Erfahrungen berichten? Ich würde mich sehr freuen.
einen schönen Sonntag! :-)

#12036

Hallo :-)
Danke für eure lieben Antworten.
Ich hab mich schon viel eingelesen und weiß mittlerweile auch, dass Kohlenhydrate Tabu sind.. aber was macht ihr, wenn es einfach nicht geht auf die KH zu verzichten bzw diese zu umgehen? Darf man da eine Ausnahme machen oder bringt dann die ganze Kur nichts?
Seid ihr schon in der Nachkur? Wie läuft das ab darf man dann wieder KH essen, in Maßen, oder auch Alkohol trinken? Oder wird das quasi “auf ewig” verboten oder führt zum Jojo-Effekt?

Ich bin schon sehr gespannt auf Mittwoch.. Ich hab gelesen im Schnitt verliert man in einer Woche 1-1,5 Kg.. das wäre natürlich super, wenn das bei mir auch so schnell gehen würde.. ich habe etwas Angst, dass ich mir zu viel erhoffe und am Ende enttäuscht bin :(

Euch allen ein schönes Wochenende!

#12032

@Carina
Ich esse auch in der Kantine, man muss einfach ganz genau hinschauen was es gibt und vor allem was man eigentlich “essen darf” während der Kur – und auch wie das Essen zubereitet wurde. Gegen gedünstetes Gemüse oder Salatteller mit magerem Fisch oder Fleisch ist nichts einzuwenden. In unserer Kantine gibt es ein großes Salatbüffet bei dem ich mich oft reichlich bediene (… natürlich keinen Nudel- oder Kartoffelsalat oder Salat aus Hülsenfrüchten !!! ) wenn es gerade mal nichts Geeignetes für mich gibt und ich habe immer eine Dose Thunfisch in Wasser im Schreibtisch parat oder mache mir gekochte Eier drauf … Du wirst da bestimmt auch eigene Ideen entwickeln, ich kenne ja das Essen von eurer Kantine nicht … Die Soßen am Gemüse, Kartoffeln, Nudeln etc. sind natürlich nicht erlaubt. Aber warte erstmal das Beratungsgespräch ab und welche Tipps Du diesbezüglich von Deiner HP mitbekommst.

Ich wünsche Dir einen guten Start … ich bin gespannt wie es bei Dir klappt und wie lange Du für die 4 kg brauchst. Ich habe auch schon überlegt, ob ich meine “ca. 4 Rest-Wunsch-Kilos noch angehe” mit Sanguinum … das mit dem Gewicht halten klappt bei mir ganz gut, aber ich kriege die einfach nicht weg, so sehr ich mich auch bisher angestrengt habe… :unsure: … der Sommer naht mit Riesenschritten :bye:

Liebe Grüße :heart:

#11985

Hallo Carina!

Dann heiße ich dich mal herzlich Willkommen! Zum Kantinenessen kann ich leider nichts sagen – ich esse in keiner Kantine. Aber vielleicht weiß einer der Mitstreiter und Mitstreiterinnen ja mehr?!

Liebe Grüße von Christa

#11936

Hallo liebe Mitglieder,
nocj eine Woche,dann habe ich endlich mein Erstgespräch bei meiner HP. Ich bin schon sejr gesüannt wie das ganze ablaufen wird. Ich möchte gar nicht viel abnehmen, nur 3-4 kg,da das eingelagerte Fett nicht mehr wegzubekommen ist.. trotz Sport :( ich merke auch selber, dass mein Stoffwechsel nicht einwandfrei funktioniert und etwas durcheinander ist.
Ich hoffe durch eine Entgiftung und eine vernünftige Stoffwechselkur werde ich die restlichen Kilos bis zum Sommer los.

Was meint ihr, wie lange wird es dauern? ich lese hier die unterschiedlichsten Zeitangaben :-) ich hoffe ich kann die Ernährungsumstellung auch in meinen Alltag einbauen da ich arbeite und wir dort mittags in einer Kantine immer warmes, gutes Essen bekommen, wo wirklich von deftig über leicht und vital bis zu vegetarisch alles dabei ist. Meint ihr darauf muss ich während der Kur verzichten?

Ich freue mich über Antworten :-)

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.