Home Forum Erfahrungen während der Sanguinum-Kur Hashimoto Thyreoiditis

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von jesinghaus jesinghaus vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Beiträge zum Thema: Hashimoto Thyreoiditis
#875

Hallo,

ich selbst habe bekanntermassen seit 1992 die Autoimmunerkrankung Hashimot Thyreoiditis und hatte zunächst auch Bedenken, ob diese Kur etwas für mich sein könnte.

Eindeutig !JA!, denn es ist nun das allererste Mal, dass ich tatsächlich relativ problemlos 10 kg abgenommen habe. Und das seit August 2007 bis heute nach den Feiertagen. Das hat mich nun so animiert, dass ich mir bis Ostern die nächsten 5 kg vorgenommen habe. Und ich denke, das schaffe ich auch nocht, ganz sicher. Und dann ist auch gut!

Ich kann nur empfehlen: ausprobieren!

Gruß
einhorn

#874

Hallo liebe Eva,

ich bin kein Heilpraktiker oder Arzt, kann mir aber vorstellen, dass es möglich ist, die Kur auf Deine ganz persönlichen Belange & Bedürfnisse maßzuschneidern.

Ich kenne das Hamburger Team inzwischen ganz gut – da gerade ein Umzug in neue Praxisräume ansteht, wäre es sinnvoll, in ein paar Tagen anzurufen und die Fachleute zu be-fragen.

Ich wünsch Dir von Herzen, dass es auch für Dich möglich ist, auf diese einfache und erfolgreiche, an-dauernde Weise Gewicht loszulassen.

Herzlich grüßt
Johanna-Merete

#139

Hallo,

kann man die Kur auch bei einer Hashimoto Thyreoiditis durchführen? Wer hat hiermit schon Erfahrungen?

Eva

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.