Home Forum Abnehm-Tagebücher Hallo! Hier noch eine neue Leidensgenossin!

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Vilandra Vilandra vor 8 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Beiträge zum Thema: Hallo! Hier noch eine neue Leidensgenossin!
#1778

Ich kenne das Problem. Ich war neulich im Urlaub und hatte danach zwar nicht so viel zugenommen, habe mich aber unheimlich schwer getan, wieder in den Ernährungsplan reinzukommen. Wenn ich ehrlich bin, bin ich immer noch nicht so wirklich 100% wieder dabei. Naja, ich werd wohl auch nicht mehr so lange machen, weil ich glaube, wenn’s nicht mehr so super klappt und die Motivation nicht mehr so ganz da is, macht das nicht so viel Sinn. Ich weiß ja von meiner letzten Etappe im Januar/Februar, dass man hier keinen Jojo-Effekt hat und deshalb einfach pausieren kann, sich weiter bewusst ernährt und dann in ein paar Monaten wieder mit neuem Elan einsteigen kann.
Ich glaube, das ist für mich die vernünftigste Variante, denn sonst bin ich nur noch gefrustet.

#1777

So da bin ich nochmal. Ich hab zwischendurch Urlaub gemacht und meine HP hat mich schon gewarnt, dass man dann normalerweise ca. 1-2 kg zunehmen soll. Das war bei mir Gott sei Dank nicht der Fall, was eigentlich an ein Wunder grenzt, wenn man sich überlegt was ich in der Zeit so alles in mich reingestopft hab.
Jedenfalls bin ich jetzt (auf meiner Waage) bei 77,9. Vor ein paar Tagen waren es 77,3, ich frage mich wo jetzt schon wieder die 9 herkommt ;-) Aber egal. Wiegetermin ist morgen. Bin ja mal gespannt. Aber der Ernährungsplan macht mich noch fertig…. Ewig werde ich das wohl nicht aushalten!

#1776

Ich habe schon von Leuten gehört, die in der ersten Woche gleich 3 kg abgenommen haben. Naja..

hi toll bist du dabei! Ich habe in der ersten Woche auch 2.5 kilo “abgenommen” wobei das in der ersten Woche definitiv kein Fett (2.5 Kilo in einer Woche ist gesundheitlich meines wissens gar nicht möglich) sondern nur um Wasser gehandelt hat. Das hab ich aber seither nicht mehr zugenommen was Hauptsache ist.
Die 1. Spritze hat bei mir ziemlich was gebracht. Jetzt nach einigen Wochen hat sich das extrem verlangsamt und mein Körper macht 2-3 Wochen gar keinen Schritt mehr und dann plötzlich springt er wieder.. Naja ich nehms mit Fassung. Wichtig ist, dass ich das Ergebnis sehe :)

PS; ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass ein paar gramm Erdbeeren das Resultat so extrem beeinflussen können. Oder doch?

#1775

Hallo nochmal.

Ich hab da mal einen Tipp.Ich verwende anstatt Zucker Stewia welches ich mir im Reformhaus besorgt habe.Somit hab ich es süß und brauch kein schlechtes Gewissen haben.Es ist auf jeden Fall gesünder als Süßstoff.

#1774

Hi nochmal!
Danke für die schnellen Antworten. Ich beneide euch ja echt, wenn ihr es 100%ig schafft, euch an den Ernährungsplan zu halten (was ja offensichtlich auch nicht bei jeden der Fall ist *g*). Trotz aller guten Vorsätze hab ich heute schon wieder ein paar Gramm zu viel Erdbeeren zu mir genommen :-(. Wenn das so weiter geht, macht mir mein schlechtes Gewissen ein Strich durch die Rechnung. Wird das noch besser? Ich hab hier irgendwo gelesen, dass dieser Heißhunger auf Süßes so am 10. Tag nachlässt. Stimmt das?

#1773

Moin,Moin
Ich finde es toll das Du 1 kg abgenommen hast was doch zeigt das es funktioniert.Ich mache auch nicht alles richtig.Man muß ja auch halt erst lernen.Mach weiter so und versuch Dich an den Plan zu halten.

#1772

Hallo.
Also 1kg ist ja schon super. Das gleicht sich alles aus, bei vielen ist das zwar so, dass sie in der ersten Woche total viel abnehmen, aber dann geht’s ja auch nicht immer so weiter.
Eigentlich sollte man schon komplett auf Süßes und anderen Knabberkram verzichten. Wir möchten ja unsere Kohlenhydratspeicher möglichst leer halten ;) Aber ich kenne das nur zu gut, wenn ich mir so etwas wie Schokolade komplett verbiete, kann ich an nix anderes mehr denken. Deshalb muss das hin und wieder mal sein.
Naja, aber wichtig ist vor allem:
-aufschreiben, was man isst
-VIIIIIIIEL trinken!
…und Sport is auch gut.

#356

Hallo alle zusammen!
Ich habe auch am Montag angefangen (16.8.) und bin jetzt mal gespannt, ob das Ganze was bringt. Habe angefangen mit 81,1 und werde morgen wieder gewogen und bin schon gespannt. Da ich allerdings einen leichten Wiegeknall hab, weiß ich jetzt schon, dass ich nur 1 kg abgenommen haben kann. Wenn alles gut geht. Das liegt auch daran, dass ich leider ein wenig gesündigt habe *schäm*. Ich habe schon von Leuten gehört, die in der ersten Woche gleich 3 kg abgenommen haben. Naja… aber mein schlechtes Gewissen wird mich wohl vor neuen Ausrutschern bewahren. Vielleicht läuft es ja nächste Woche besser und selbst 1 kg ist ja schon ein Erfolg.
Habt ihr euch immer 100%ig an den Ernährungsplan gehalten? Wird das noch besser? Freu mich auf Kommentare.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.