Home Forum Rezepte-Austausch Griechischer Rollbraten

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Helena Helena vor 6 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Beiträge zum Thema: Griechischer Rollbraten
#435

Noch was für’s Urlaubsfeeling 2012: Habe am Wochenende einen griechischen Rollbraten ausprobiert. Vom Schlachter gleich Putenbrust oder auch Rollbraten zuschneiden lassen z.B. 600-700 g für 4 Portionen, und dann das Rollfleisch mit bunten Paprikastreifen, Oliven, Schafskäse bis 4 % und Majoranblättern belegen. Man kann dann griechisches Gewürz überstreuen und etwas Meersalz darauf verteilen. Dann das Fleisch an der Seite einschlagen, aufrollen, mit Holzstäbchen feststecken oder mit Küchengarn zubinden.
Ich habe den Rollbraten auf ein Gemüsebett von Zucchini, Paprika, Tomaten gelegt und zwar in einen Bräter mit Deckel und dann im Backofen ca. 1 Stunde bei 200 Grad Umluftofen gegart. Das Gemüse kann man hinterher wunderbar mit dem Stabmixer pürieren, etwas Naturjoghurt dazu und hat dadurch eine wunderbare Cremesoße zum Braten. Bin gespannt, ob das Rezept auch Anderen gefällt. Meine Gäste waren jedenfalls begeistert und es ist sanguinumtauglich :D . Viele Grüße, Helena

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.