Home Forum Erfahrungen nach der Sanguinum-Kur Gewichtsabnahme und Zyklus

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Pinkcarrot Pinkcarrot vor 5 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Beiträge zum Thema: Gewichtsabnahme und Zyklus
#4997

Hallo zusammen :)

also ich habe im Mai 2012 angefangen mit der Kur – bis Ende Augut.
Hab nur 3 Monate gehalten, und war heute zu meiner ersten Spritze.
Und ich muss sagen ich hatte im September meine Tage fast nicht erkennbar und im Novenber nicht mal ein Hauch davon. Erst dachte ich *neine* schwanger *verflixt*. Aber nein alles ist gut.

Also schenke ich dem mal keine Bedeutung!

Lg Maja

#4996

Ja, das hatte ich auch im Hinterkopf. Nur hatte ich ja in der Zeit keinen Mangel, habe nicht gehungert etc.. Ich habe das Gefühl, dass insgesamt die Periode schwächer geworden ist und von weniger PMS begleitet…

#4995

Hallo,
von Bekannten, die zu schnell zu viel abnehmen, habe ich schon öfter gehört, dass ihre Periode ausbleibt, aber der rasante große Gewichtsverlust ist ja aus verschiedenen Gründen nicht gut. Wenn also eher die Ernährungsumstellung als die Radikalkur gelingt, sollte dieses Phänomen ausbleiben. Ein Arzt weiß da aber sicher genaueres.

#4994

Hi, ich bin jetzt gut 4,5 Wochen dabei und habe 5 Kilo und 100 Gramm :D abgenommen. Fühle mich manchmel sehr gut und dann auch wieder wie eine Presswurst…Ich hoffe, dass ich im Gnazen die 12 Kilo schaffe. Zwischendurch steht jedoch eine Woche Malle an, hoffe dass ich mich mit Leckereien zurück halten kann. Meine Tage sind unterschiedlich schmerzhaft uns stark, diesmal sogar sehr ungewöhnlich. Aber ich schieb es auf die Veränderungen und den Arbeitsstress. Ich will mich auch nicht beschweren. Einige Sachen in meinem Schrank passen wieder, aber einige halt noch nicht :(
Du kannst uns allen nur ein gutes Vorbild sein! Danke für Deinen Eintrag! :)
LG OLINA

#508

Liebe Sanguiniker,

ich habe erfolgreich ca. 10 kg in 8 Wochen Kur abgenommen und fühle mich super wohl! Insgesamt fühle ich mich viel ausgeglichener, habe eine bessere Haut bekommen und fühle mich viel fitter als zuvor! Auch die Begleitung durch meine Homöopathin hat mir sehr gut getan und ich habe mich super gut beraten gefühlt. An die Damen unter uns: Hat sich die Kur auf euren Zyklus ausgewirkt? Man hört ja immer, dass die Menstruation auch der Reinigung des Körpers dient…hattet ihr stärker/schwächer/gar keine Periode?

Freue mich auf eure Antworten und wünsche allen, die noch in der Kur sind ganz viel Erfolg beim Weiter machen, es lohnt sich! :D

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.