Home Forum Willkommen bei Sanguinum frisch dabei als veganer…bitte tipps auch vegetarisch

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von litte1986 litte1986 vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Beiträge zum Thema: frisch dabei als veganer…bitte tipps auch vegetarisch
#4973

Hi, von mir auch WILLKOMMEN :P

Da ich kein Veganer bin, kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
Viel Glück!

12.07.2012 = 81,4 kg (Start) 1,79 Größe
30.07.2012 = 77 kg
01.08.2012 = 76,9 kg
06.08.2012 = 76,6 kg
08.08.2012 = 76,3 kg
Ziel: 68/69 Kg

#4972

Herzlich Willkommen und ganz viel Erfolg!

#505

Hallo,

ich bin weibl, 26 Jahre alt 1,75 m groß und wog bei Beginn der Sanguinum-Kur (vor 5 Tagen) 79,8 kg bei einem BMI von 26,1. Heute habe ich meine dritte Spritze bekommen und wurde gewogen. Die Waage zeigt 79,1 kg bei einem BMI von 25,8. Hatte mir ein wenig mehr erhofft, aber naja wenigstens etwas ist weg. Allerdings weiss ich auch nicht was man so erwarten kann. Angepeilt sind bei mir 12 – 15 kg Gewichtsreduktion. Da ich recht muskulös bin und ein breites Kreuz habe (habe jahrelang geschwommen) muss man jedoch schaun wie sich der Körper verändert. Nicht dass ich nachher aussehe wie ein Kleiderbügel :)

Zu Sangium bin ich gekommen, da keine Diät mehr bei mir funktioniert hat und ich seit knapp 6 Jahren auf Dauerdiät bin. Von Almasad, über Logi, FDH, Weight Watchers, Kohlsuppe bis hin zu nur Salat und Hungern bis zum umfallen habe ich alles durch. Dabei gehe ich jede Woche 3-4 mal 35-40 min joggen. Ich hatte mich im Jahr 2010 auf 69 kg runterGEHUNGERT und dabei exzessiv Sport getrieben. Allerdings hatte ich diese Kilos schnell wieder drauf. Ich weiss Bescheid, dass der Körper bei zuwenig Nahrung anfängt zu speichern wie ein Schwamm, über den JoJo Effekt und den ganzen anderen Scheiss. Andere Diäten brachten mal hier und da en Kilo Verlust. Almased klag recht vielversprechend und ich habe damit 8 kg verloren. Allerdings sind auch diese Pfunde wieder zurückgekommen. An einer ungesunden bzw. unausgewogenen Ernährung konnte es bei mir nicht liegen, da ich schon immer sehr darauf geachtet habe. Seit 8 Monaten lebe ich nun vegan und habe in der ersten Zeit gut abgenommen. Jedoch pendelte sich das “alte” Gewicht wieder ein und ich hatte meine verhassten 79 kg wieder auf der Waage.

Dann erzählte mir eine Bekannte vergangene Woche von einer ominösen Kur mit Injektionen, die den Stoffwechsel wieder in Gang bringen sollen inkl. einer Körperanalyse und einem Ernährungsplan. Sie hatte damit in 12 Wochen 17 kg verloren und berichtete über dieselben Probleme wie ich sie habe.
Nun gut …gesagt getan, ab zur Heilpraktikerin (ich gehe zu Frau Pisu nach Duisburg/ Dinslaken). Das Geld schreckte mich nicht ab, da es ja für einen guten Zweck ist und ich auf dem besten Weg in die Magersucht war.

Frau Pisu ist eine sehr nette Heilpraktikerin, welche mich gut beraten hat. Einzige Schwierigkeit ist die vegane Ernährung bzgl. Eiweiß. Viele der Ersatzprodukte liegen über den Kohlenhydratsätzen und Fettanteilen, also blieb nur Tofu. Allerdings müsste ich davon (der fettarme von Alnatura ist der Einzige meines Wissens nach, welcher in die Wertetabelle passt) 300g am Tag zu mir nehmen und der hat natürlich mehr Umdrehungen als 0,1 % Joghurt. Ich habe mich nun entschieden zumindest wieder Milchprodukte in meinen Plan aufzunehmen, da alles andere zu schwierig ist und vor allem zu einseitig. Also steht nun wieder Joghurt, fettarmer Frsichkäse und Quark auf dem Speiseplan. Ei und Fleisch bzw. Fisch lehne ich jedoch grundsätzlich ab.

Paprika gefüllt mit Pilzen und Frischkäse-Rucola-Zwiebel “Hack”, Gemüsepfannen, Ofengemüse und sogar Grillen ist nun möglich. Dennoch ist es recht schwer auf sein Eiweiß zu kommen. Daher dachte ich, frage ich mal nach, ob sich hier noch andere Veganer oder Vegetarier rumtreiben, die mir evtl Tipps geben können.

Ich hoffe dass es endlich mal klappt und nicht in einer weiteren Enttäuschung endet.
Über Erfahrungsaustausch und Tipps bzgl vegetarischer Ernährung würde ich mich sehr freuen und euch Allen an dieser Stelle viel Erfolg :)

L.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.