Home Forum Erfahrungen während der Sanguinum-Kur Die Waage verwirrt mich

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Lili Lili vor 4 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Beiträge zum Thema: Die Waage verwirrt mich
#6333

Hallo Anna,
da bei mir alle Angaben (ausser KG) in Prozent errechnet werden, kann ich dir jetzt gar nicht sagen, ob ich so hohe Schwankungen habe. :?: Aber Schwankungen habe ich auch. z. B. wenn ich meine Tage bekomme oder auch am Mittwoch, wenn ich am Montag meinen Gemüsetag hatte (und habe), ist der Fettgehalt niedriger als am kommenden Mittwoch (beim wiegen). Zwischendurch wiege ich mich gar nicht, obwohl ich auch eine Körperfettwaage zu Hause habe. Ich habe manchmal 4 bis 5 mal an einem Tag auf der Waage gestanden, und mir viel zu viele Gedanken gemacht. Da meine HP jetzt bald für längere Zeit im Urlaub ist, (Mein Frauenarzt gibt mir die Spritzen), werde ich mich auch nur am Montag, Mittwoch, und Freitag wiegen und alles in eine Tabelle eintragen. Mach dir nicht zu viele Gedanken, hauptsache die Pfunde purzeln, – und auch das Fett wird schrumpfen – glaube mir.
Alles Gute
Gitti

#666

Hallo zusammen,

die Waage verwirrt mich… :roll:

Am Donnerstag bin ich mit 88,9 kg gestartet. Leider ist mir der Wiege-Zettel abhanden gekommen.
Am Montag hatte ich nach der 2. Spritze 87,4 kg mit 34,9 kg Fett, 49,8 kg Muskelmasse und 37,6 kg Körperwasser. Messung war am Nachmittag
Heute hatte ich nach der 3. Spritze 86,8 kg mit 37,6 kg Fett, 46,7 kg Muskelmasse und 35,2 kg Körperwasser. Messung war am Morgen.

Erlebt Ihr auch solch extreme Schwankungen?

LG Anna

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.