Dieses Thema enthält 1 Antwort und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Lili Lili vor 4 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Beiträge zum Thema: Betreuung
#6384

Ic h bin jetzt zwar durch mit meinen 14 wochen, werde aber weiterhin betreut. Ich bin an einen sehr guten Arzt geraten, keine HP, der immer Zeit für mich hatte.
gespritzt hat zwar auch meistens die Arzthelferin und gewogen, aber er kam immer zu ausführlichen gesprächen dazu. Damit war ich sehr zufrieden.
Vor allem wurde vorher mein Gesundheitszustand sehr genau gecheckt, was bei vielen anderen nicht der fall war.

#6383

Hallo Anna,
nur einmal zu Ihrer Information: Alle Mitarbeiter werden ebenso intensiv auf Seminaren geschult, also da können Sie gerne alle Fragen stellen, die für Sie wichtig sind. Und wenn es direkte Fragen an den Therapeuten gibt, werden diese auch weiter geleitet.
Ilka-Angelika Lange vom Sanguinum-Team

#682

Guten Morgen miteinander,
mich würde mal interessieren, wie Ihr betreut werdet.
Mein HP ist sehr nett, betreut aber mehr als eine Praxis und ist nur ein oder zwei Mal pro Woche für ein paar Stunden da. Ich sehe ihn daher nur, wenn ich einen Termin mit ihm ausmache. Bisher nur einmal nach Beginn der Kur vor gut 2,5 Wochen, und da war ich nach 5 Minuten („Sie machen das prima“) wieder draußen.
Wiegen und spritzen erledigt eine sicher sehr nette Sprechstundenhilfe, die einen kurzen Blick auf meinen Wiegezettel wirft und sagt, alles ok oder ‚Fett ist raufgegangen‘. Aber gerade bei Messungen zu unterschiedlichen Tageszeiten sind die Werte schwankend und ich fühle mich dann durch solche Dinge verunsichert, obwohl – hoffentlich – alles ok ist.
Wie ist es bei Euch?
Wünsche Euch einen erfolgreichen Tag,
Anna

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.