Home Forum Willkommen bei Sanguinum Auf ein Neues….

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von andrea andrea vor 6 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Beiträge zum Thema: Auf ein Neues….
#4559

Hallo zusammen!

Wie läuft es bei euch! Nach ner frustrierten Wochen, wo sich gewichtstechnisch kaum was getan hat, ist jetzt wieder was runter (über 1 kg). Bin happy… Habe jetzt mit Sanguinum knapp 3,5 kg und insgesamt jetzt die 10kg-Grenze geknackt! Das motiviert mich ungemein… Das nächste Ziel ist, die 7 zu sehen!

Viel Erfolg weiterhin!

LG wodkalemonbaby

#4558

Ja, ihr habt ja Recht :D so schnell wie man sich das wünscht gehts halt leider nicht!!!

Mit diesen verschiedenen Foren ist bissel blöd oder kapier ich es nicht richtig? Zu verschiedenen Themen jeweils andere Foren, d.h. ich sollte auch in verschiedenen schreiben wenn ich die jeweiligen Schwierigkeiten oder Fragen habe??

Wollte gemütlich vor den Fernseh heute abend….kommt leider Fußball…Fernseh :x ist belegt,grins!!

#4557

Hallo Andrea,
setz dich nicht zu sehr unter Druck, sonst bekommst du zu schnell Frust. Jeder Körper hat Hochs und Tiefs, plane das ein, dann ärgerst du dich nicht. Für die Feiern kann ich dir nur den Tip geben, eine Sünde vorher zu überlegen und auch dabei zu bleiben. Wenn du also meinst, dass du ohne 2 Weinschorlen miese Laune hast und dir die Feier dann keinen Spass macht, dann trink die Schorle und halte dich beim Essen an die Regeln. Oder umgekehrt. Gönn dir etwas ganz bewußt auch mit dem Wissen in diesen Tagen dann nichts abzunehmen.
So komme ich leichter durch.

Viele Grüße
Sandra

#4556

Hallo Ihr Lieben!
Oh mann, ist noch nicht besser :( aber ich bleib einfach dran und hoffe es reguliert sich!!!

Jetzt hab ich noch ne Frage: Am Wochenende stehen bei uns Freitag und Samstag Einladungen, bzw. Feste an. Ich trink ganz gern Sekt oder Wein, oder auch “härtere” Mixgetränke. Wie geht ihr mit Alkohol um? Sollte man ja eigentlich während der Diät nicht! Und Essen wird wohl auch schwierig….hm, das Beste daraus machen, nicht zu sehr sündigen und einfach anschließend weitermachen??? Oder auf alles verzichten (da ist meine schlechte Laune schon vorprogrammiert!!)
Wollte eigentlich bis 02.05. schon 4 Kilo weniger haben (dann werde ich beruflich 5 Tage weg sein und aussetzen), bis 25.05. dann 7 Kilo!!! Ist das überhaupt zu schaffen??

#4555

………………….

#4554

Am Ball bleiben! Nicht aufgeben!

#4553

Ach, das kenne ich! Hatte ich Ende letzter Woche auch!

Mache es zum 1. Mal und du?

Schönen Abend noch!

#4552

Trotzdem super :D ist bestimmt ein tolles gefuehl
War letzte Woche noch sooooo motiviert nachdem es so gut angefangen hat…. Bin heute etwas gefrustet und muss aufpassen dass ich nicht Frustessen mache!
Machst du das erste Mal Sanguinum?

#4551

So… habe mal meinen Diät-Ticker und meine Signatur geändert! Jetzt wird es deutlich! :lol:

#4550

uiuiui… NEIN… soviel in 2 Wochen wäre ein bisschen krass, oder??? :shock: :o

Sollte ich vielleicht hinschreiben! Bin seit Anfang des Jahres dabei abzunehmen… mit auf und abs ungefährt 7 kg verloren und seit 2 Wochen mit Sanguinum! Mit Sanguiunum habe ich jetzt knapp 2 kg abgenommen! Hatte Ende letzter Woche einen Durchhänger… Verzichte aber schon seit der Fastenzeit auf Süßigkeiten und abends KH.

LG!!

#4549

Hallole :-)
Vielen Dank mal, hoffe ich fühl mich bald besser!
Mensch dein Ticker beeindruckt mächtig, soooo viel abgenommen in 2 Wochen! Respekt :lol: Da kannst ja echt stolz drauf sein!
Ich quäl mich gleich in eine Fitnessstunde, keine Lust :(
Was macht nicht alles…., grins

#4548

Hi Andrea!

Herzlich willkommen! Bin seit 2 Wochen auch mit Sanguinum dabei! Hatte Ende letzter Woche auch Probleme mit der Verdauung. Seit gestern geht es wieder… Viel trinken!

Mit dem Activia-Joghurt, weiß ich auch nicht. Wenn nur der Naturjoghurt und vielleicht fettreduziert??

Viele Grüße
wodkalemonbaby

#467

Hallo zusammen!Ich bin seit einer Woche dabei, habe zwar in den ersten 4 Tagen ganz gut abgenommen aber jetzt hab ich seit Samstag ein aufgeblähter Bauch und Verdauungsbeschwerden. Nix geht mehr auf der Waage, im Gegenteil :(
Hat jemand Erfahrungen mit Aktivia, dem Joghurt?? Darf man den essen?

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.