Home Forum Abnehm-Tagebücher Ab jetzt abnehmender Mond?

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Mona-Lisa Mona-Lisa vor 4 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)

Beiträge zum Thema: Ab jetzt abnehmender Mond?
#7328

Danke euch für die liebe Begrüßung!

@mona-lisa: Das ist ja schon mal sehr beruhigend, dass deine Erfahrung mit Urlaubspausen gut ist, Mona-Lisa! Meine HP meinte auch, das sollte kein großes Problem sein, da ich bis dahin schon gut drin bin :) Ich freu mich gerade auch viel zu sehr auf Urlaub, um mir darüber große Sorgen zu machen. Und es sind noch fünf Wochen, bis dahin tut sich hoffentlich noch Einiges :lol:

@katharina: Stimmt, das Essen war arabisch angehaucht, aber mehr so Pi mal Daumen selbst zusammengemixt. Wir haben eine Zwiebel in der Tajine angebraten und dazu zwei Tomaten und das Rindfleisch (in Stückchen) mit rein. Gut gewürzt mit Ras el Hanout und Harissa, Salz und Pfeffer und mit etwas Brühe aufgegossen. Nach einer halben Stunde schmoren kam eine geschnipselte Aubergine, eine kleine Zuccchini, eine Möhre und gehackte Petersilie dazu, nach einer weiteren halben Stunde war alles fertig. Im Nachhinein dachte ich, eine Zimtstange während des Schmorens hätte sich auch noch gut gemacht. Aber war auch so lecker. Und mein Partner hat Couscous dazu bekommen, so war er auch begeistert. Ich mag Rezepte aus der Tajine sehr gerne, zwar ist die Garzeit immer relativ lang, aber man schnippelt meist nur kurz und den Rest kann das Essen quasi alleine :lol:

@butterfly: stimmt, fast gleichzeitig, da hören wir jetzt bestimmt öfter von einander :) Du hast ja schon die ersten paar Kilo geschafft, drück alle Daumen, dass es so weiter geht!

Heute geht es mir nochmal ein bisschen besser, Hunger ist weniger das flaue Gefühl im Bauch und Kopfweh ist weg – jippi. Mal sehen, wie ich mich so im Arbeitsalltag schlage. Heute Abend gibt es die zweite Spritze. Ich weiß gar nicht, wird man bei jedem Termin gewogen oder nur einmal die Woche? Sonst gäb es heute schon erste Ergebnisse :shock: Ich werde berichten ;)

#7327

Hallo Junimond,
da haben wir fast gleichzeitig angefangen! Ich hatte die ersten Tage Megamässig Kopfschmerzen udn war hundemüde, das ist erst seit gestern besser. Dafür hatte ich wenig Hunger, viel trinken hilft :mrgreen: Das Essen klingt echt lecker… ich bin auch neurgierig :wink:

#7326

@junimond
… von mir auch ein herzliches Willkommen … es ist bestimmt die richtige Entscheidung es mit Sanguinum zu versuchen, ich habe noch nie so gut abgenommen wie mit Sanguinum und es fällt mir auch gar nicht schwer trotz der vielen Verbote … was man alles nicht essen darf :lol: :wink:

Ich habe auch eine dreiwöchige Urlaubspause einlegen müssen – aber das muss nicht unbedingt heißen, dass man zunimmt :roll: :wink: (… ich habe sogar 800 g abgenommen und das ohne die Spritzen …) bis dahin weißt Du ja was Du so essen sollst und was Du am besten nicht isst … :wink:

Liebe Grüße und viel Erfolg

#7325

Hallo Junimond, herzlich willkommen. Das mit dem Hunger und den Gelüsten geht nach paar Tagen vorbei, das zwar zumindest meine Erfahrung.
Das Rezept von der Tajine würde mich sehr interessien, hört sich arabisch an, bin für so was aufgeschlossen. Ich liebe arabische Küche.

Schönen Abend

Katharina

#788

Hallo ihr Lieben,

ich lese schon eine Weile fleißig mit und habe mich jetzt auch entschieden, mit Sanguinum zu beginnen und meine Erfahrungen hier mit euch zu teilen. Habe schon ein paar Diätversuche hinter mir, wie wahrscheinlich alle hier, aber zuletzt hat gar nichts mehr funktioniert und wenn überhaupt ging das Gewicht am Ende höher als vorher :(
Dementsprechend gespannt bin ich, ob es dieses Mal anders wird. Ein bisschen skeptisch bin ich ja noch – vor allem was das Halten des Gewichts am Ende angeht. Aber eure Beiträge und Berichte lassen mich ja sehr hoffen :) Ziel wären erst mal 15 Kilo, was mir gerade noch ziemlich utopisch vorkommt :shock: Allerdings muss ich zwischendrin eine Pause einlegen, weil es im Oktober für zwei Wochen in Urlaub geht.
Freitag gab es die erste Spritze. Samstag hatte ich ja zugegebenermaßen immer wieder ziemlichen Hunger, da hat auch das Knabbern von Möhren und Gurken nicht viel geholfen. Und leichte Kopfschmerzen, was wahrscheinlich am Entschlacken lag. Heute, zweiter Tag, geht es aber schon besser und ich freue mich sehr auf mein Abendessen, dass gerade vor sich hin schmort: Tajine mit Gemüse (Zucchini, Aubergine und Tomate) und Rindfleisch :D

Freue mich schon, mit euch Erfolge zu teilen! :wink:
Schönen Sonntag noch und bis bald!
Junimond

Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.