Home Forum Abnehm-Tagebücher Ab jetzt abnehmender Mond?

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Mona-Lisa Mona-Lisa vor 3 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Beiträge zum Thema: Ab jetzt abnehmender Mond?
#8089

@junimond
Genau, wir lassen uns da gar kein schlechtes Gewissen einreden, denn uns geht es doch so gut wie schon lange nicht mehr, stimmt’s ? :-) das ist unsere ganz persönliche Wellnesskur die wir uns gönnen ! ;-) … denn nebenbei sind wir ja dann “runderneuert” wenn wir fertig sind !!! *hahaaa*

Du, ich habe es vorher auch nicht geschafft “auch nur ein paar Kilos abzunehmen” und bin so froh, dass es überhaupt etwas gibt das funktioniert. Ich war psychisch lange echt schlecht drauf und dachte ich werde wohl nie meine Kilos verlieren … tja und in nur einem halben Jahr habe ich es nun geschafft was ich nie für möglich gehalten hätte.

Ganz liebe Grüße

#8074

Hallo @mona-lisa,

das mit den Urlaubskosten ist ein sehr schöner Vergleich! Manchmal hadere ich schon ein wenig mit mir, dass ich so viel Geld ausgeben muss, damit ich es schaffe abzunehmen… Aber dann versuche ich mich immer mit dem Glücksgefühl, dass das Schlankerwerden auslöst zu beruhigen. Ab jetzt werde ich mir auch mal vor Augen halten, dass ich bei einer Reise bei den Kosten nie zögern würde! ;)

Leider funktionieren ja die ganzen schönen Diät-Ticker in dem neuen Forum nicht mehr :( Ich bin 1,70m groß, hab bei 85,6kg gestartet. Jetzt bin ich auf 76,7kg, also eine Abnahme von 8,9kg seit 12.09. (inkl zwei Wochen Urlaub). Ziel sind 70 Kilo, also noch 6,7 to go :D Und erstaunlicherweise erscheint mir die Vorstellung, 6,7kg vor mir zu haben gar nicht mehr schlimm :D

#8065

Hallo @junimond,
ich weiß es noch nicht genau wie ich die Kur fortsetze, ich will jetzt auf jeden Fall erstmal die 61 kg erreichen, dann entscheide ich mich wie ich dann weitermache und bespreche das dann mit meiner HP … und die Nachkur sowie die kostenlosen monatlichen Termine will ich auf jeden Fall in Anspruch nehmen …

Wie sind denn Deine Ziele? Wie groß bist Du und was wiegst Du momentan?

Ich bin auch froh Sanguinum für mich entdeckt zu haben. Wenn ich jemandem erzähle was ich mache bzw. wenn Fragen gestellt werden was das kostet (und viele sagen “das wäre mir zu teuer”) sage ich immer, das kostet so viel als wenn ich eine Woche in Urlaub fliege – NUR der Urlaub ist in einer Woche vorbei, aber ich habe das ganze Jahr das tolle Gefühl “endlich wieder schlank zu sein” :-) :-) :-)

LG :-)

#8055

@mona-lisa
Wow, 14 Kilo, darauf kannst du auch wirklich stolz sein!! Herlichen Glückwunsch :) Machst du eine Nachkur? Und ziehst du es durch bis zur 60 oder gehst du schon früher in die Nachkur und machst Verbleibendes dann damit langsam?

Ich hab tatsächlich wohl auch im Urlaub viel Wasser eingelagert (so sagte es beim ersten Wiegen auch die Waage…), jedenfalls hab ich jetzt von Montag auf Mittwoch 2,1kg verloren o.O das heißt insgesamt stolze 8,9 Kilo in noch nicht mal zwei Monaten. Und ich bin schon niedriger als vor dem Urlaub, hätte ich ja nicht gedacht, dass es so schnell geht :D Sanguinum ist so super :D

#7993

@junimond
Na das ist doch toll – nur 1 kg zugenommen im Urlaub, das hast Du mit Sicherheit bald wieder weg, wenn Du erst wieder richtig drin bist im Programm.

Ich nähere mich ja bald dem Ende zu und kann es immer noch nicht glauben, dass ich mit der Kur so viel erreicht habe. Ich habe mir für meine 1,59 m Körpergröße ein Ziel von 60 kg gesetzt und habe seit Mitte April 14 kg abgenommen. Ich habe vor kurzem mal 4 Wochen pausiert und mein Gewicht “fast” gehalten

#7959

Hallo ihr Lieben :)

Katharina, Mona-Lisa, ihr hattet beide Recht, Urlaub ist halb so schlimm, was das Gewicht angeht (und ansonsten sowieso ein Genuss ;) ). Ich hab zwar ein bisschen zugenommen, aber nur 1,1 KG, somit lande ich jetzt bei 78,8. Dabei ist aber mein Fett um ein paar hundert Gramm runter und Wasseranteil deutlich hoch, vielleicht hab ich also auch wegen der Hitze ein bisschen was eingelagert, was ich jetzt erst einmal wieder los werden muss ;) Und verzichtet habe ich im Urlaub nicht wirklich, hab eigentlich fast alles gegessen, worauf ich Lust hatte, wobei ich auch sagen muss, meine Lust auf Süßes und andere kulinarische Schweinereien ist auch deutlich zurück gegangen mit Sanguinum… Bin auf jeden Fall sehr zufrieden, jetzt können die nächsten Kilo in Angriff genommen werden :D

#7337

Hallo Katarina….
Wo wart ihr denn in Kroatien ??

Wir fahren immer ganz weit runter. 80 km hinter markarska.

Aber das mit dem Weißbrot zum frühstück ist immer heftig.

Nächstes Jahr nehme ich mir knäcke mit :D

#7336

Hallo Junimond, wir waren heuer im August in Kroatien im Urlaub, in den 10 Tagen habe ich genau 500 g zugenommen, nicht der Rede wert. Und wir haben es uns gut gehen lassen, morgens mal Weißbrot, weil es ja nichts anderes gab, abends eigentlich immer ein Gläschen Wein. Ansonsten auf Kohlehydrate verzichtet, d.h. Fisch mit Gesmüse oder Fleisch. Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Spaß.

Katharina

#7335

So, ab geht’s in den Urlaub :D mein Startgewicht dafür sind fantastische 77,7kg! Mal sehen wie es danach aussieht… Aber ein bisschen Genuss muss sein ;)

#7334

Hallo zusammen,
hab mich lange nicht mehr gemeldet, aber dafür umso besseres zu berichten: 79,9kg!!! Der Meilenstein ist geschafft, die sieben steht vorne! Und zugleich 1/3 dessen geschafft, was ich erreichen wollte! Dabei sind noch nicht mal ganz vier Wochen vorbei :lol: Ich bin super happy, fühl mich gut, hab keinen Hunger, nur noch selten Erschöpfung und weiterhin kaum Gefühl von Verzicht. :D Hoffe euer Wiegetag läuft genauso gut!

#7333

So, das hab ich jetzt von meiner Begeisterung: heute stand das erste Mal eine Zunahme auf der Waage :( 300g mehr als am Freitag. Hab genau nach Plan gegessen, keine Ahnung woran es liegen könnte. Doch zu schnell auf einmal gepurzelt, dass jetzt erst mal die Bremse rein muss. Hoffentlich wird das beim nächsten Wiegen wieder besser.

#7332

Zweite Woche vorbei :D
Erst mal vorneweg: hab ganz vergessen von der Lasagne zu berichten. Die war super lecker, hätte nicht gedacht, dass Zucchini so einen guten Nudelersatz abgeben!

Ansonsten bin ich vollig von den Socken: 3,9kg seit Beginn abgenommen und das, wo ich erst zwei Wochen dabei bin :D Das geht ja rasend schnell, bei jedem Wiegen ist wieder etwas gepurzelt! :lol: Wahrscheinlich wird das in Zukunft irgendwann langsamer gehen, aber die Begeisterung nehm ich jetzt erst mal mit :wink: Wenn mir das jemand vorher erzählt hätte… Sooo toll :D
Und das allerbeste: Kein Hunger, kaum Gelüste, mir geht’s super. Ab und zu hab ich etwas Bauchweh oder Zwicken, aber das ist immer wieder schnell vorbei.

Ich hoffe, euer Wiegetag läuft genauso gut!! So kann man ins Wochenende starten :D

#7331

So, die erste Woche ist vorbei: 1,6kg weniger :lol: Jippi!! Und laut Waage 1,9kg Fett. So darf es weiter gehen. Hunger und Gelüste sind kein großes Problem mehr. Aber ich merke, dass ich im Moment nicht besonders belastbar bin und meine Muskeln ganz schnell erschöpft, selbst wenn ich nur Kleinigkeiten mache wie ein paar Stufen steigen. Aber das ist hoffentlich auch Teil der Umgewöhnung und nächste Woche vorbei.
Gestern gab es die Kürbissuppe aus dem Rezepte-Forum – sehr lecker :D Und den Tomatentopf aus der Sanguinum-Rezeptesammlung, der auch gut war und meinen Partner völlig begeistert hat, ist also auch empfehlenswert ;)
Heute Abend gibts aus der Rezeptesammlung die Zucchine-Tartar-Lasagne, ich werde berichten, wie ich sie fand :)
Also, auf gehts in die zweite Woche! :D

#7330

Danke fürs Daumendrücken!!!
700g sind weg, in 3 Tagen :D Yay, kommt mir vor wie ein guter Start, ein Kilo die Woche scheint da möglich. Bei Fettwerten meinte die Waage sogar, dass schon ein Kilo fett weg ist :shock: :lol: das wäre ja Wahnsinn! Bin jetzt schon gespannt wie ein Flitzebogen auf das nächste Mal Wiegen am Mittwoch.

Es geht nach Bali, Indonesien :D Wir werden herumreisen, haben daher immer nur Übernachtung mit Frühstück gebucht. Dort gibt es aber ja viel Gemüse und tolles Obst. Reis weglassen ist auch nicht so das Problem, nur der bei der Kokosmilch in der Soße werde ich mich nicht zurückhalten können :roll: :wink:

Jetzt freu ich mich noch auf ein scharfes Zitronenhähnchen aus dem Ofen mit Fenchel und Tomaten (Arbeitsbedingt leider super spätes Abendessen heute…).

#7329

@junimond
Wo geht es denn hin in Urlaub? In ein Hotel oder eine Ferienwohnung?

… man wird bei jedem Termin gewogen und es wird alles durchgesprochen wie es so lief und ob man Fragen hat oder man bekommt Tipps, wenn man mal unsicher ist über das eine oder andere Thema … ob die Verdauung klappt etc. …

Ich drücke Dir schonmal die Daumen für heute :lol: :lol:

Liebe Grüße

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.